Werbung


casino bonus ohne einzahlung

Werbung


Finde hier ein neues Casino

Werbung

FC Bayern spaziert ins Viertelfinale - FC Chelsea bezwingt Atlético ohne Mühe

FC Chelsea und Bayern München im Viertelfinale der CL 2021

Bildquelle: HerrAdams [CC BY-SA 4.0], via Wikimedia Commons (Bild bearbeitet)

Bayern München darf weiter von einer Titelverteidigung in der Champions League träumen. Denn auch im Achtelfinal-Rückspiel gegen Lazio Rom, die für den deutschen Rekordmeister kein Maßstab waren, siegte die Flick-Auswahl mühelos mit 2:1. Auch der FC Chelsea steht in der Runde der letzten Acht und ließ beim 2:0-Heimerfolg gegen Atlético Madrid nichts anbrennen.

Neuer Champions League-Rekord für den FC Bayern: Die Münchner zogen nach dem 2:1-Sieg gegen Lazio Rom, die bereits im Hinspiel mit 4:1 abgefertigt wurden, zum 19 Mal in das Viertelfinale ein. So oft wie kein anderer Klub in der Historie der Königsklasse. Das Viertelfinalticket lösten die Bayern problemlos.

Lewandowski trifft vom Punkt

FCB-Coach Hansi Flick, der mit Ausnahme von Neuer-Vertreter Alexander Nübel keine Leistungsträger schonte, sah einen konzentrierten und souveränen Auftritt seiner Truppe. Leroy Sané (14.) gab den ersten gefährlichen Schuss ab und auch in der Folge hatte die Hausherren in der Allianz-Arena gegen Lazio alles fest im Griff.

Die Römer agierten zwar im Vergleich zum Hinspiel mutiger, blieben offensiv aber harmlos. In der 33. Minute erzielte Robert Lewandowski nach einem Foul an Leon Goretzka per Foulelfmeter die verdiente Führung. Der FC Bayern legten fast durchgängig den Vorwärtsgang an, konnte sich im ersten Durchgang aber keine weiteren guten Gelegenheiten herausspielen.

FC Bayern lässt nichts anbrennen - Choupo-Moting macht alles klar

Gleiches Bild nach dem Wechsel. Der CL-Titelträger dominierte und war das aktivere Team. Doch es dauerte bis zur 68. Minute als Lewandowski mit einem Pfostenschuss am zweiten Treffer schnupperte. Kurz darauf hatte der polnische Torjäger Feierabend und der für ihn eingewechselte Eric Maxim Choupo-Moting brauchte keine zwei Minuten, um auf 2:0 zu stellen. Nach messerscharfem Zuspiel von David Alaba lupfte der Angreifer das Leder eiskalt über Lazio-Keeper Pepe Reina in die Maschen.

Trotz der aussichtslosen Lage bewiesen die Gäste aus der Serie A aber Moral und intensivierten ihr Angriffsbemühungen. Mit Erfolg: Joker Marco Parolo köpfte eine Freistoßflanke Nübel aus kurzer Distanz zwischen die Hosenträger (83.) Ein Schönheitsfleck, mehr nicht! Denn es blieb beim hochverdienten 2:1-Sieg der Bayern, bei denen Trainer Flick seinen 15. Sieg im 16 CL-Spiel auf der Bank feierte!

 

 

FC Chelsea erstmals seit sieben Jahren wieder im CL-Viertelfinale

Auch der FC Chelsea zog souverän ins Viertelfinale ein. Die Blues bezwangen Atlético Madrid an der heimischen Stamford Bridge mit 2:0. Im Hinspiel setzte sich Mannschaft von Thomas Tuchel mit 1:0 durch. Für die Londoner, bei denen mit Timo Werner, Kai Havertz und Antonio Rüdiger alle drei Deutschen in der Startelf standen, ist es die erste Viertelfinal-Teilnahme seit 2014!

Der FC Chelsea übernahm von Beginn an das Zepter, verbuchte viel Ballbesitz und schlug zweimal nach Kontern eiskalt zu. Vor dem Pausenpfiff vollstreckte Hakim Ziyech (34.), unmittelbar vor Spielende besorgte der eingewechselte Emerson (90.) den 2:0-Endstand. Vom spanischen Tabellenführer kam indes insgesamt viel zu wenig, wobei Atlético vor allem in der Offensive vieles schuldig blieb und gegen die starke Defensive der Engländer nichts zu melden hatte.

Diese Teams stehen im Champions League Viertelfinale

Neben dem FC Bayern und FC Chelsea sind außerdem noch Borussia Dortmund, der FC Liverpool, Manchester City, Real Madrid, Paris St. Germain und der FC Porto im Viertelfinale vertreten. Das verspricht jede Menge Top-Partien und Spannung. Die Auslosung findet am Freitag im schweizerischen Nyon statt.

Die Hinspiele des CL-Viertelfinals gehen am 6./7. April über die Bühne, eine Woche später werden die Rückspiele ausgetragen.


Champions League

Aktuelle Champions League News

CL-Aus für BVB nach Pleite gegen Sporting Lissabon! RB Leipzig schießt Brügge ab

Bitteres Aus für Borussia Dortmund in der Champions League. Der Tabellenzweite der ...

FC Bayern siegt in Kiew inklusive Traumtor - Schwacher VfL Wolfsburg verliert

Der 5. Spieltag in der Champions League startet aus deutscher Sicht mit einem Sieg und einer ...

BVB unterliegt Ajax nach Witz-Rot – RB Leipzig scheidet nach Remis gegen PSG aus

Frust bei Borussia Dortmund! Bei der gestrigen 1:3-Pleite zuhause gegen Ajax Amsterdam flog ...

Lewandowski schießt FC Bayern ins Achtelfinale - VfL Wolfsburg feiert ersten Sieg

Bereits am 4. Spieltag der Champions League konnte sich der FC Bayern München dank eines ...

FC Bayern demontiert Kiew! VAR-Ärger kostet Wolfsburg Sieg gegen Sevilla

Der FC Bayern München feierte am gestrigen Abend im Heimspiel gegen Dynamo Kiew einen ...

BVB mit Arbeitssieg gegen Sporting! Nächste Pleite für RB Leipzig! PSG bezwingt ManCity

Am 2. Spieltag der Champions League musste Borussia Dortmund ohne Torjäger Erling Haaland ...


Werbung