Manchester City kocht Gladbach ab! Real Madrid siegt glücklich in Bergamo!

Bor. M´Gladach verliert gegen Man City

Bildquelle: OD Pictures [CC BY-SA 4.0], via Wikimedia Commons (Bild bearbeitet)

Borussia Mönchengladbach hat im Achtelfinal-Hinspiel der Champions League gegen Manchester City nichts zu melden. Es setzt eine verdiente 0:2-Niederlage, womit das Aus der Fohlen so gut wie besiegelt ist. Real Madrid wurde derweil seiner Favoritenrolle im Duell mit Atalanta Bergamo gerecht. Wenngleich der 1:0-Auswärtssieg durchaus glücklich und wenig glanzvoll war.

Manchester City war für Borussia Mönchengladbach mindestens eine Nummer zu groß und der schwächelnde Bundesligist mit dem 0:2 am Ende auch noch gut bedient. In Budapest, wohin die Partie wegen der Corona-Pandemie verlegt wurde und vor leeren Rängen stattfand, waren die Engländer absoluter Herr im Haus. Die formstarke Elf von Pep Guardiola dominierte das Geschehen auf dem Rasen, hatte deutlich mehr Ballbesitz und wenig Mühe mit den zahmen Fohlen.

Bernardo Silva bringt Manchester City auf Kurs

Folgerichtig ging der Spitzenreiter der Premier League in der 29. Minute durch Bernardo Silva in Führung. Der nur 1,73 Meter große Flügelflitzer konnte unbedrängt eine Flanke von Joâo Cancelo in die Maschen köpfen. Gladbach, bei denen das hochgeschätzte Mittelfeld um Florian Neuhaus und Lars Stindl blass blieb, hatte im ersten Durchgang nicht eine Ballaktion im gegnerischen Strafraum. Aber auch die Skyblues vermochten aus ihrer drückenden Überlegenheit keine weiteren klaren Tormöglichkeiten zu kreieren.

Nach der Pause wurde Gladbach zumindest etwas besser und die Rose-Elf etwas mutiger. In der 63. Minute gab es dann auch die erste gute Möglichkeit der Borussia, als ein artistischer Hacken-Kunstschuss von Alassane Plea nur knapp am langen Pfosten vorbeiging. Doch inmitten der besten Gladbacher-Phase schlug Manchester City zu.

Eindrucksvoll: ManCity feiert 19. Sieg in Folge

Wieder durfte Cancelo in aller Seelenruhe aus dem Halbfeld flanken und die Hereingabe fand erneut Silva. Diesmal köpfte der Portugiese quer und in der Mitte war Gabriel Jesus zur Stelle. Beim absolut verdienten 2:0 für die Skyblues sollte es bleiben. Auch weil der eingewechselte Hannes Wolf in der Nachspielzeit die beste Chance der Gladbacher ungenutzt ließ.

 

 

Das CL-Viertelfinale ist für Borussia Mönchengladbach in weite Ferne gerückt und somit dürfte das Rückspiel am 16. März der letzte internationale Auftritt für den scheidenden Marco Rose als Gladbach-Trainer sein. Manchester City hat hingegen seine überragende Form und seine Ambitionen auf den Henkelpott untermauert. Denn das 2:0 gegen Gladbach war wettbewerbsübergreifend der 19. Sieg in Folge, womit die Citizens derweil das formstärkste Team Europas sind.

Später Mendy-Treffer: Real Madrid gewinnt in Bergamo

Mit Real Madrid konnte ein weiterer Favorit sein Achtelfinal-Hinspiel in der Champions League siegreich gestalten. Die Königlichen setzten sich bei Atalanta Bergamo mit 1:0 durch. Der Auftritt in Norditalien war aber alles andere als königlich. Obwohl Real Madrid lange Zeit in Überzahl spielte, hatte doch Remo Feuler bereits in der 17. Minute die Rote Karte gesehen, taten sich die Spanier mit Toni Kroos in der Startelf schwer gegen leidenschaftlich verteidigenden Italiener.

Die Entscheidung in einem langweiligen Kick fiel erst in der 86. Minute. Linksverteidiger Ferland Mendy traf mit seinem schwachen rechten Fuß aus rund 20 Metern. Zuvor vergab Luka Modric (48.) die beste Chance für die Zidane-Auswahl, die einige verletzungsbedingte Ausfälle zu verkraften hatten. Darunter Karim Benzema. Und ihren zuverlässigen Torjäger fehlte Real Madrid die Durchschlagskraft in vorderster Front.

Trotz der mauen Vorstellung haben die Blancos nun gute Chancen auf den Einzug ins Viertelfinale der Königsklasse.


Champions League

Aktuelle Champions League News

BVB scheitert trotz Führung an Manchester City - Real Madrid steht im Halbfinale

Mit Borussia Dortmund ist auch der letzte deutsche Klub aus der Champions League ausgeschieden. ...

FC Bayern fliegt trotz Dusel-Sieg in Paris raus - FC Chelsea kämpft sich ins Halbfinale

Der FC Bayern München hat das Wunder von Paris nicht geschafft. Zwar gewann der deutsche ...

Überlegener FC Bayern kassiert bittere Pleite gegen PSG! FC Chelsea besiegt FC Porto

Am gestrigen Tage ging es im Viertelfinale der Champions League mit dem zweiten Teil der ...

BVB darf trotz Last-Minute-Pleite bei ManCity hoffen! Real Madrid auf Halbfinal-Kurs

Am gestrigen Abend musste Borussia Dortmund im Viertelfinal-Hinspiel der Champions League gegen ...

FC Bayern spaziert ins Viertelfinale - FC Chelsea bezwingt Atlético ohne Mühe

Wie erwartet, hat der FC Bayern München auch das Rückspiel im Achtelfinale der ...

ManCity lässt Gladbach keine Chance! Real Madrid steht souverän im Viertelfinale

Das Abenteuer Champions League ist für Borussia Mönchengladbach beendet. Die Fohlen ...


Werbung