Werbung


casino bonus ohne einzahlung

Werbung
Werbung


Interessante Tipps


WM 2014: Algerien feiert 4:2-Sieg über Südkorea

32 Jahre nach dem letzten Sieg bei einer Weltmeisterschaft hat Algerien Südkorea mit 4:2 geschlagen und sich damit in Gruppe H einer sehr gute Ausgangsposition für den letzten Spieltag erarbeitet. Nach der unglücklichen Auftaktniederlage nach langer Führung gegen Belgien verdienten sich die Wüstenfüchse den Erfolg gegen ein über weite Strecken enttäuschendes Südkorea.

Schon mit einem Unentschieden am letzten Spieltag gegen Russland stünde Algerien nun im Achtelfinale, wenn gleichzeitig Südkorea maximal mit zwei Toren Unterschied gegen Belgien gewinnt.

 

Vor 42.732 Zuschauern im Estadio Beira-Rio in Porto Alegre war Algerien mit fünf Veränderungen in der Startelf von Anfang an die bessere Mannschaft und ging in der 26. Minute verdient durch Islam Slimani in Führung. Nur zwei Minuten später erhöhte Rafik Halliche bereits auf 2:0, und als Abdelmoumene Djabou in Minute 38 sogar der dritte Treffer gelang, war die Vorentscheidung bereits frühzeitig gefallen.

Heung-Min Son sorgte mit seinem Anschlusstreffer in der 50. Minute zu Beginn der zweiten Hälfte zwar noch einmal für Hoffnung bei Südkorea, die Yacine Brahimi nach traumhaftem Zusammenspiel mit Sofiane Feghouli indes in der 62. Minute mit dem 4:1 rasch wieder zunichtemachte. Und auch nachdem Ja-Cheol Koo 18 Minuten vor dem Ende noch einmal auf 2:4 verkürzen konnte, geriet der algerische Erfolg nicht mehr wirklich in Gefahr.


Fußball WM

Aktuelle News zur Fußball WM

Gruppe E im Überblick: Das sind Deutschlands Gegner in der Gruppenphase der WM 2022

Die WM 2022 in Katar ist aufgrund der Austragung im Winter etwas ganz Neues. Die Auslosung der ...

Fußballterminkalender einmal anders: Die Winter-WM 2022 sorgt für Bundesligapause

Früher als gewohnt endet in diesem Jahr die Sommerpause, denn die WM 2022 in Katar findet ...

WM 2022 in Katar: Wer fährt zur WM? - Spannung pur in den Play-Offs

Insgesamt 13 Teams schickt Europa zur Weltmeisterschaft nach Katar. 10 Nationalmannschaften ...

Ein offener Leserbrief an den Fußball - Ihr macht unseren Sport kaputt

Die Redaktion von Sport-90 erreichte ein Leserbrief von Steven, den wir uns in Ruhe durchlesen ...

Diskussion zum Thema Rauchverbot in den Stadien - Gute oder schlechte Idee?

Die Geister scheiden sich beim Thema „Rauchfreies Stadion“! Einige Fans ...

WM 2022: Katar fühlt sich von Medien „ungerecht behandelt“

Korruption, unmenschliche Arbeitsbedingungen aber auch der Zeitraum und die Größe ...


Werbung