Saunieren trotz Corona: Private Spas zum Mieten als neuer Wellness-Trend

Mieten einer Sauna oder Spa privat

Bildquelle: StwGD [CC BY-SA 3.0], via Wikimedia Commons (Bild bearbeitet)

Raus aus den Klamotten, rein ins wohlige Warme? Viele Menschen meiden zu Corona-Zeiten den Gang in die Sauna. Doch es gibt eine interessante Alternative, um sich die nötige Portion Entspannung und Erholung ruhigen Gewissens zu genehmigen. Einfach einen Spa- oder Wellnessbereich privat mieten. Sport-90 verrät den neuen Wellness-Trend. Zudem in diesem Ratgeber: Worauf es in diesem Winter beim Saunieren zu achten gilt.

Die Pandemie zerrt an den Nerven. Umso wichtiger ist es, auch weiterhin an das körperliche Wohlbefinden zu denken. Die Wellness-Möglichkeiten sind zu Corona-Zeiten vielleicht beschränkt, reglementiert oder werden von Kunden bewusst gemieden. Doch es gibt eine interessante Alternative, um sich trotz Corona eine unbeschwerte Auszeit vom Alltagsstress zu gönnen und kontaktlos zu Saunieren: Private Spas! Diese sind online buchbar.

Private Spas mieten: Hochwertige Entspannung zum kleinen Preis

Es gibt viele Anbieter, bei denen man sich sogenannte Spa-Suiten mieten kann. Sei es eine Stunde oder gleich einen ganzen Tag. Für sich allein oder mit dem Lebenspartner oder Freunden. Auch wer es grundsätzlich intimer mag und sich in großen Wellness-Oasen von anderen Gästen schnell gestört fühlt, findet in diesen buchbaren Private Spas eine ideale Lösung.

Vor allen in Großstädten ist die Vielfalt mittlerweile sehr groß. Die Kosten und Ausstattungen sind ebenfalls sehr vielseitig. Schon ab 15 Euro pro Person und Stunde kann man sich einen kleinen privaten Wellness-Tempel buchen. Hochwertige Entspannung muss nicht teuer sein. Wenngleich es selbstverständlich auch wesentlich kostenintensiver geht. Einhergehend mit noch mehr Komfort und Luxus. Wer auf dem Wasser entspannen will, kann sich auch ganz einfach ein Wellness-Floß mit privater Whirlpool Lounge mieten.

Welche Wellness-Ausstattung haben Spa Suiten zu bieten?

Doch was haben solche buchbaren Spa Suiten zu bieten? Die Bandbreite ist groß. Für jeden Wellness-Geschmack und -Anspruch ist garantiert etwas dabei. Zumal es in der Regel verschiedene Spa Raumvarianten zu mieten gibt. Von klassisch über Premium bis hin zur exklusiven Variante.

Zur Wellness-Basisausstattung gehören in der Regel neben einer (Regen-)Dusche mit Kneippschlauch auch ein Whirlpool und eine Sauna. Ob eine finnische Sauna und / oder Infrarot Sauna. Temperatur und Duft sind frei wählbar. Teilweise befinden sich in den kleinen, privaten Entspannungsräumen auch noch eine automatische Massageliege mit verschiedenen Programmen.

Technisch auf neuestem Stand

Ohnehin haben die meisten buchbaren Day Spa Suiten technisch einiges zu bieten und sind auf dem neuesten Stand. Smart Light für das passende Lichtambiente gehört fast schon zum Standard. Für eine sanfte musikalische Begleitung wird ebenfalls gesorgt, wobei auf Wunsch auch eigene Relax-Playlisten abspielbar sind.

Und wer sich einen gastronomischen Leckerbissen gönnen oder zum Anstoßen ein Glas Champagner gönnen will, bestellt seine kulinarischen Highlights bequem per Tablet ordern. Damit die private und intime Atmosphäre nicht gestört wird, werden die Speisen und Getränke kontaktlos in einer Klappe gereicht.

 

 

Corona-Regeln in Wellness-Anlagen: Was ist zu beachten?

Aber auch wenn die aktuelle Sauna Saison aufgrund von Corona etwas anders aussieht, können alle Entspannungssüchtigen in den großen Wellness-Anlagen vorbeischauen. Das Gros der Schwitztempel ist mit modernen Lüftungstechniken ausgestattet. Zudem muss die Mindesttemperatur in den öffentlichen Saunas mindestens 60 Grad betragen.

Selbstverständlich gelten auch für die Besucher bestimmte Regeln. Die Gäste in der Sauna müssen auf einer Unterlage sitzen, während auf das Wedeln zur Verteilung der Wärme momentan verzichtetet werden muss. Wer eine Sauna besuchen und keine böse Überraschung erleben will, sollte zuvor eine Online-Reservierung machen.

Verweildauer in Sauna reduzieren

Wie in vielen anderen Bereichen des öffentlichen Lebens gilt auch in den großen Wellness-Tempeln mit Saunalandschaften, Pools und Entspannungsräumen die 2G-Plus-Regeln. Es brauchen also auch Geimpfte und Genesene einen negativen Corona-Test. Und wie allerorts sind Besucher auch hier angehalten, den Abstand untereinander zu wahren.

Außerdem wird zu Zeiten von Corona grundsätzlich in öffentlichen Saunas dazu geraten, die Verweildauer möglichst zu reduzieren. Auf diese Weise lässt sich das Infektionsrisiko innerhalb des Raums verringern. Wenngleich das Risiko einer Infektion innerhalb einer Sauna sehr unwahrscheinlich ist.

Corona & Sauna: Infektion unwahrscheinlich, keine Maskenpflicht

Denn angesichts von Temperaturen von 60, 70 Grad kommt es zu einer thermischen Desinfektion. Bedeutet, dass die Anzahl der Keime durch die Hitze stark reduziert werden. Aus diesem Grund herrscht innerhalb der Sauna auch keine Maskenpflicht. Wohl aber ein Mindestabstand von 1,5 Meter. Um das zu gewährleisten ist die Anzahl der Gäste, die gleichzeitig Vorort sind, beschränkt. Allerdings ist im Eingangs- und Umkleidebereich das Tragen einer Maske Pflicht.

Trotz Corona muss in diesem Winter keiner auf das Saunieren verzichten! Dabei solltet aber auf die Regeln achten: Abstand halten, eine kurze Verweildauer und nur gesund zum gemeinsamen Schwitzen gehen. Wer etwas mehr Privatsphäre wünscht und für sich sein möchte, der mietet sich am besten ein Privat Spa und erfreut sich hier der vollen Wellness-Dosis.


Fit und Gesund

Interessante News zum Thema Fit und Gesund

Eisbaden - Anleitung zum eiskalten, aber nicht ungefährlichem Trendsport

Wenn der Winter kommt und die Seen eine Wassertemperatur von 5 Grad und weniger haben, beginnt ...

Gesunder Schlaf - Ratgeber: Schlafen & Gesundheit, Schlaf-Mythen, besser Einschlafen

Ein Drittel unseres Lebens schlafen wird! Daher ist es besonders wichtig, die nächtliche ...

6 neue Wellness-Trends: Entspannen mit Wambo Mambo, Pizzichilli, Bierbad & Co.

Ihr sucht nach neuen Formen der Entspannung? Wollt euch von exotischen Massagen verwöhnen ...

Gesund Bräunen: Die besten Tipps - die Sonne richtig genießen & Haut schützen

Sonne beschert uns gute Laune und verpasst uns einen schönen, knackig-braunen Teint. Doch ...

E-Bike kaufen - Ratgeber: Worauf achten? Häufige Fragen & Antworten

Wer sich ein E-Bike kaufen will, aber nicht so recht weiß, worauf es ankommt und worauf ...

Sixpack bekommen: Was man für Waschbrettbauch braucht & tun muss

Wer träumt nicht davon, sich einen tollen Sixpack anzutrainieren? Viele sehnen sich ...


Werbung