Omloop Het Nieuwsblad - Infos zum Radrennen

Seit 2017 hat auch das Radrennen Omloop Het Nieuwsblad seinen Platz im Kalender der UCI World Tour gefunden. Das Radrennen wird an einem Tag durchgeführt und ist bis heute als Halbklassiker sehr beliebt unter den Radsportfans. Bis zum Jahre 2008 hieß das Radrennen noch Omloop Het Volk und wurde dann später zum heutigen Namen umbenannt.

Der Radwettkampf wird in Ostflandern ausgetragen und das meist am letzten Samstag im Februar oder eine Woche später. Somit hat das Radrennen eine gewisse Tradition vorzuweisen, auf die man in Belgien stolz ist. Die erste Ausgabe des Radrennens fand 1945 statt und wurde von der damaligen Zeitung Het Volk organisiert. Später übernahm der jetzige Namensgeber die Organisation des Radwettkampfes Omloop Het Nieuwsblad.


Werbung


Omloop Het Nieuwsblad News und Infos

Ergebnisse und Bericht zum Omloop Het Nieuwsblad 2020

Jasper Stuyven erringt Sieg beim Omloop Het Niewsblad 2020

Heimvorteil: Belgien! Jasper Stuyven gewann vor seinem Landsmann Yves Lampaert die 75. Auflage des Omloop Het Nieuwsblad. Das Rennen leitete somit die belgischen Frühjahresklassiker ein, die bislang noch nicht vom Coronavirus überschattet sind – im Gegensatz zu anderen Rennen der World Tour.


Omloop Het Nieuwsblad 2019 Bericht und Ergebnisse

Ausführlicher Bericht + Ergebnisse zum Omloop Het Nieuwsblad 2019

Beim diesjährigen Omloop Het Nieuwsblad 2019 erwiesen sich die Ambitionen der Favoriten sowie das hügelige Streckenprofil als Knochenmühle für das Fahrerfeld, das zum Zeitpunkt der entscheidenden Phase des Rennens völlig zersplittert war. Letztlich kam der Sieger aus einer stark besetzten Fünfergruppe.



Werbung