Transferticker: Gehen der Hamburger SV und Khaled Narey getrennte Wege?

Khaled Narey vor Abflug beim HSV?

Bildquelle: Markus Unger from Vienna, Austria [CC BY-SA 2.0], via Wikimedia Commons (Bild bearbeitet)

Trotz anständiger Vorbereitung steht Khaled Narey beim Hamburger SV auf dem Abstellgleis. Das beweisen auch die Zahlen: In der 2. Liga dufte der Rechtsaußen lediglich 7 Minuten gegen Fortuna Düsseldorf ran und auch im DFB-Pokal gegen Dynamo Dresden sah es nicht rosig für ihn aus. Lediglich 30 Minuten stand er für die Rothosen auf dem Platz.

Narey macht sich um seine Zukunft sorgen, auch wenn sein Vertrag noch bis 2022 läuft. Daher sucht er laut „BILD“ das Gespräch zu den HSV-Bossen. Ein Wechsel steht im Raum, allerdings gibt es wohl noch keine Anfragen für den 26-jährigen, der zudem ordentlich an der Elbe verdienen soll. Bis zum 5. Oktober kann er den Klub allerdings auch noch verlassen.

 

 


Transferticker - aktuelle Meldungen

Transfergerüchte: FC Augsburg im Rennen um Florenz-Stürmer Christian Kouamé

FC Augsburg Transfergerüchte: Die Fuggerstädter wollen offenbar noch einen neuen ...

Transfergerüchte: Hertha BSC - Paco Alcácer bei Piatek-Abgang heiße Option

Hertha BSC Transfergerüchte: Der Flirt zwischen Hertha BSC und Paco Alcácer kommt ...

Transfergerüchte: Eintracht Frankfurt an Pezzella & Pellegrini dran?

Eintracht Frankfurt Transfergerüchte: Wen holt die SGE als Ersatz für Filip Kostic? ...

Transfergerüchte: 1. FC Köln flirtet mit RB-Stürmer Sörloth als Modeste-Ersatz

1. FC Köln Transfergerüchte: Die Suche nach dem Modeste-Erben läuft beim 1. FC ...

Transfergerüchte: Hallescher FC - Hansa-Flop Ridge Munsy im Gespräch

Hallescher FC Transfergerüchte: Der Drittligist will nach dem Horrorstart in die neue ...

Transfergerüchte: VfL Bochum & Bor. M´Gladbach wollen Fener-Verteidiger Tisserand

VfL Bochum Transfergerüchte: Der Revierklub befindet sich auf der Suche nach ...


Werbung