Werbung


casino bonus ohne einzahlung

Werbung
Werbung


Casino ohne Limit

Werbung


online casino schnelle auszahlung

Werbung


Interessante Tipps


Bitteres Aus für PSV & Götze gegen Leicester! AS Rom stürmt ins Halbfinale

AS Rom erreicht Conference League Halbfinale

Bildquelle: Vincenzo.togni [CC BY-SA 4.0], via Wikimedia Commons (Bild bearbeitet)

Mario Götze ist mit der PSV Eindhoven im Viertelfinale der Conference League gescheitert. Und das denkbar bitter. Zwei späte Gegentreffer von Leicester City besiegelten das Aus der Niederländer. Die AS Rom konnte derweil den Kopf aus der Schlinge ziehen und fegte Angstgegner Bodö/Glimt aus dem Stadion. Auch Feyenoord Rotterdam und Olympique Marseille stehen im Halbfinale.

Trainer Roger Schmidt hat mit der PSV Eindhoven den Sprung ins Conference League Halbfinale verpasst. Im eigenen Stadion mussten sich die Niederländer Leicester City mit 1:2 geschlagen geben. Das Hinspiel in England endete torlos. Bitter für Eindhoven: Das Aus ereilte PSV erst in der Schlussphase, nachdem man lange Zeit in Front lag und sich auf Halbfinal-Kurs befand.

Mario Götze bereitet PSV-Führung vor - Leicester dreht Partie spät

So war es der stark aufspielende Mario Götze, der nach Balleroberung gegen Youri Tielemans seinen Mitspieler Eren Zahavi mit einem Außenrist-Pass innerhalb des Strafraums in Szene setzte. Der israelische Torjäger ließ sich nicht zweimal bitten und vollstreckte eiskalt zur Führung für PSV Eindhoven (27.).

Doch die Gäste aus der Premier League bewiesen Moral. In der 77. Minute konnten die Foxes, die mehr investierten und insgesamt die besseren Gelegenheiten verbuchten, den verdienten Ausgleich durch James Maddison bejubeln. Kurz vor Schluss ließ dann Ricardo Pereira (88.), der die Partie mit einem Abstauber drehte, das laute Philips Stadion verstummen. Mit Ausnahme des englischen Gästeblocks, der frenetische jubelte.

Zaniolo-Show mit Hattrick: AS Rom fertigt Bodö/Glimt ab

Im Halbfinale bekommt es Leicester City mit der AS Rom zu tun. Die Mourinho-Elf sollte schlussendlich ihrer Favoritenrolle gegen „Angstgegner“ FK Bodö/Glimt gerecht werden. Nachdem der norwegische Meister das Hinspiel überraschend 2:1 zu seinen Gunsten entscheiden konnte und die Roma bereits in der Gruppenphase gehörig ärgerte (6:1, 2:2), bekamen der Underdog diesmal im Olimpico ordentlich die Grenzen aufgezeigt.

 

 

Der Serie A-Klub siegte souverän mit 4:0. Herausragender Akteur der Giallorossi war Nicolò Zaniolo, der binnen 26 Minuten dreimal traf (23./29./49.)! Den Torreigen eröffnete allerdings Top-Torschütze Tammy Abraham (5.). Für den Engländer war es der achte Treffer im laufenden Wettbewerb, womit der Stürmer die Conference League Torschützenliste anführt.

Feyenoord kegelt Slavia Prag raus - Payet schießt OM ins Halbfinale

Feyenoord Rotterdam hat derweil erstmals seit 20 Jahren wieder ein Europapokal-Halbfinale erreicht. Nach dem 3:3-Spektakel in der Vorwoche gegen Slavia Prag setzten sich die Niederländer mit 3:1 bei den Tschechen durch. Für die Gäste aus der niederländischen Hafenstadt traf Cyril Dessers zunächst doppelt, ehe Luis Sinisterra für die Entscheidung sorgte. Slavia glückte durch Ibrahim Traoré der zwischenzeitliche Ausgleich.

Feyenoord streitet sich im Halbfinale mit Olympique Marseille um das Ticket fürs Conference League Endspiel. Die Franzosen konnten auch den zweiten Vergleich gegen PAOK Saloniki siegreich gestaltet. 1:0 gewann OM bei den Griechen, wobei Siegtorschütze Dmitri Payet erneut zum Matchwinner avancierte. Payet traf auch in der Vorwoche beim 2:1-Heimsieg.


Europa Conference League heute

1. FC Köln scheitert trotz Aufholjagd gegen OGC Nizza in Vorrunde

Aus und vorbei! Der 1. FC Köln ist nach großem Kampf und Aufholjagd in der Europa ...

Schwacher 1. FC Köln verliert auch bei Partizan Belgrad - Slovacko leistet Schützenhilfe

Die geplante Revanche des 1. FC Köln in der Europa Conference League ging gründlich ...

Tabellenführung futsch: 1. FC Köln unterliegt Partizan Belgrad

Dämpfer für den 1. FC Köln in der Europa Conference League: Am 3. ...

Debüt-Sieger: AS Rom bezwingt Feyenoord & ist erster Champion der Conference League

AS Rom hat die erste Ausgabe der Europa Conference League gewonnen! Die Italiener behielten im ...

AS Rom und Feyenoord Rotterdam stehen im Finale! Mourinho sorgt für Novum

Die Protagonisten für das erste Endspiel der Conference League stehen fest. Die AS Rom und ...

Feyenoord feiert wildes 3:2 gegen Marseille! AS Rom holt 1:1 bei Leicester

Der Conference League stehen spannende Halbfinale-Rückspiele ins Haus. Denn nach den ...


Werbung