Werbung


casino bonus ohne einzahlung

Werbung
Werbung


online casino schnelle auszahlung

Werbung


Interessante Tipps


1. FC Köln scheitert trotz Aufholjagd gegen OGC Nizza in Vorrunde

1. FC Köln nach Remis ausgeschieden

Bildquelle: Ubiorum [CC BY-SA 4.0], via Wikimedia Commons (Bild bearbeitet)

Bitteres Vorrunden-Aus für den 1. FC Köln in der Europa Conference League. Im entscheidenden Gruppenspiel gegen OGC Nizza boten die Geißböcke nach einem 0:2-Halbzeitrücktand einen großen Kampf und schafften eine emotionale Aufholjagd. Am Ende reichte es zu einem 2:2 - zu wenig. Damit sind die Kölner von allen deutschen Europa-Starten als einzige Mannschaft ausgeschieden.

Es hat nicht gereicht! Der 1. FC Köln trennt sich in seinem „Do or Die“-Spiel der Conference League mit einem 2:2 von OGC Nizza. Nur ein Sieg hätte die Geißböcke in die K.o.-Runde gehievt. Doch am Ende fehlt ein Punkt. Mit acht Zählern landet der Effzeh in der Gruppe D auf Rang drei, hinter Nizza und Partizan Belgrad (beide 9).

Nur 1. FC Köln in Europa gescheitert - Bundesliga-Septett weiter

Damit ist der 1. FC Köln von sieben international gestarteten Bundesligisten als einziger vorzeitig gescheitert. Der FC Bayern, Borussia Dortmund, Eintracht Frankfurt und das Konstrukt aus Fuschl am See mit Außenstelle Leipzig erreichten in der Champions League das Viertelfinale, zudem mischen im neuen Jahr noch Bayer Leverkusen, der SC Freiburg und Union Berlin in der Europa League mit.

Da sich die Kölner zudem schon aus dem DFB-Pokal verabschiedet haben, kann sich die Baumgart-Elf nun voll auf die Bundesliga konzentrieren. Doch die Domstädter können die internationale Bühne mit erhobenem Haupte verlassen.

OGC Nizza mit Doppelschlag kurz vor Pause

Denn im entscheidenden Duell gegen OGC Nizza legten die Kölner vor 47.000 Zuschauern im heimischen RheinEnergieStadion gut los, gingen gewohnt zweikampfstark und aggressiv zu Werke. Durch Steffen Tigges (26.) verbuchten die Rheinländer dann auch die erste gute Möglichkeit, doch der Kopfball des Stürmers wurde zur Beute von Nizza-Keeper Kasper Schmeichel.

 

 

Doch die technisch versierten Gäste aus der Ligue 1 blieben ihrerseits gefährlich und lauerten auf Konter. Kurz vor der Pause ereilte die Kölner dann binnen drei Minuten der doppelter Stimmungsdämpfer. Nach einem missglückten Klärungsversuch von Kristian Pedersen war Gaëtan Laborde (40.) zur Stelle. Der 24-Jährige vernaschte mühelos Ellyes Skhiri und markierte die Führung. Kurz darauf vertändelte Kapitän Florian Kainz das Leder an der Mittellinie und Billal Brahimi (43.) erhöhte auf 2:0 für die Truppe von Trainer Lucien Favre.

1. FC Köln mit Aufholjagd - Huseinbasic & Duda treffen

Der Knockout für den 1. FC Köln? Denkste! Denn im zweiten Durchgang nahm die Hausherren das Herz in die Hand und suchten ihr Heil in der Offensive. Der Lohn ließ nicht lange auf sich warten. Nachdem in der 47. Minute Sargis Adamyan Torwart Schmeichel zu einer Glanzparade zwang, zappelte der Ball eine Zeigerumdrehung später im Nizza-Kasten.

Nach einer Ecke zog Denis Huseinbasic (48.) aus spitzem Winkel ab und die Kugel schlug am kurzen Pfosten ein. Kasper Schmeichel machte dabei keine gute Figur. Als in der 60. Minute Ondrej Duda (60.) mit einem trockenen Linksschuss aus zentraler Position den 2:2-Ausgleich markierte, verwandelte sich das Kölner Stadion in ein Tollhaus. Und der 1. FC Köln hätte fast die Partie gedreht, doch Adamyan stand bei seinem Treffer zum 3:2 im Abseits. Es blieb beim 2:2 - und dass bis zum Abpfiff. In der Schlussphase fiel der Auswahl von Steffen Baumgart nicht mehr viel ein und Nizza verteidigte das Remis gekonnt über die Zeit.


Europa Conference League heute

1. FC Köln scheitert trotz Aufholjagd gegen OGC Nizza in Vorrunde

Aus und vorbei! Der 1. FC Köln ist nach großem Kampf und Aufholjagd in der Europa ...

Schwacher 1. FC Köln verliert auch bei Partizan Belgrad - Slovacko leistet Schützenhilfe

Die geplante Revanche des 1. FC Köln in der Europa Conference League ging gründlich ...

Tabellenführung futsch: 1. FC Köln unterliegt Partizan Belgrad

Dämpfer für den 1. FC Köln in der Europa Conference League: Am 3. ...

Debüt-Sieger: AS Rom bezwingt Feyenoord & ist erster Champion der Conference League

AS Rom hat die erste Ausgabe der Europa Conference League gewonnen! Die Italiener behielten im ...

AS Rom und Feyenoord Rotterdam stehen im Finale! Mourinho sorgt für Novum

Die Protagonisten für das erste Endspiel der Conference League stehen fest. Die AS Rom und ...

Feyenoord feiert wildes 3:2 gegen Marseille! AS Rom holt 1:1 bei Leicester

Der Conference League stehen spannende Halbfinale-Rückspiele ins Haus. Denn nach den ...


Werbung