Lüttich–Bastogne–Lüttich 2019 - Berichte, Fakten und Infos

Lüttich–Bastogne–Lüttich 2019 gehört zu den Eintagesrennen im Radsport. Mit Lüttich–Bastogne–Lüttich 2019 gab es an diesem Wochenende die 105. Auflage des Radrennens, welches zu den fünf Monumenten des Radsports zählt. Es zudem auch das älteste Eintagesrennen, sodass hier schon von Hause aus sehr viel Tradition vorherrscht.

Am 28. April 2019 ist es wieder soweit. Zahlreiche Radrennfahrer aus aller Welt gehen erneut an den Start, um einen Sieger zu küren. Im vergangenen Jahr konnte Bob Jungels aus Luxemburg den Radwettkampf für sich entscheiden. Wer holt sich in diesem Jahr den Titel? Das Radrennen Lüttich–Bastogne–Lüttich 2019 gehört im Übrigen zum UCI World Tour Kalender und ist zugleich eines der wichtigsten Radrennen der Tour.

Eddy Merckx ist der Rekordgewinner der Tour Lüttich–Bastogne–Lüttich. Fünfmal konnte er sich den Titel sichern. Aus deutscher Sicht dürften die Siege von Hermann Buse (1930) und von Dietrich Thurau (1979) von Interesse sein. Wir berichten mit unseren Radsport News selbstverständlich auch über Lüttich–Bastogne–Lüttich 2019!


Werbung


Lüttich–Bastogne–Lüttich 2019 News

Jakob Fuglsang gewinnt Lüttich-Bastogne-Lüttich 2019

Jakob Fuglsang gewinnt Lüttich-Bastogne-Lüttich 2019 - Bericht und Ergebnisse

Bei schwierigen Wetterverhältnissen waren die 256 Kilometer von Lüttich-Bastogne-Lüttich 2019 keine leichte Aufgabe. Und doch war das Feld bis zum letzten, steilen Anstieg relativ geschlossen geblieben. Auch wenn es an zwischenzeitigen Attacken nicht fehlte. Den Sieg brachte dennoch ein später Solo-Ritt!



Werbung