3. Liga News, Infos und Fakten

Während viele andere Reformen im deutschen Fußball wenig, bis nichts gebracht haben, darf die Einführung der eingleisigen 3. Liga zu Beginn der Saison 2008/09 unbestritten als großer Erfolg gewertet werden. Die Liga, in der eine Vielzahl von Traditionsklubs mit aufstrebenden Vereinen um den Aufstieg in die 2. Bundesliga kämpft, sorgt Woche für Woche für Spannung und lässt Tausende Fans quer durch Deutschland reisen. Auf Sport-90 werden regelmäßig die verschiedensten Dinge rund um die 20 Vereine in den Nachrichten zur 3. Liga beleuchtet.

3. Liga: MSV Duisburg & 1. FC Magdeburg auf Aufstiegskurs - Roundup zur Hinrunde


Blick in die MDCC-Arena: Heimstätte des 1. FC Magdeburg

Die Hinrunde der 3. Liga ist gespielt. Zeit für ein Fazit: An der Spitze reifen beim MSV Duisburg und 1. FC Magdeburg die Aufstiegsträume, doch eine große Verfolgerschar hängt dem Duo an den Fersen. Allen voran die Kleinen mucken auf. Im Keller sieht es für FSV Mainz II düster aus.

3. Liga: Sportfreunde Lotte übernehmen die Spitze - Frankfurt weiter sieglos


Absteiger FSV Frankfurt wartet in der 3. Liga weiter auf den ersten Sieg

Aufsteiger Sportfreunde Lotte rockt weiter die 3. Liga und stürmte am Wochenende die Tabellenspitze. Aber Duisburg und Osnabrück bleiben dran. Dagegen hat der FSV Frankfurt den Start gehört verpatzt und wartet weiter auf den ersten Dreier. Auch Schlusslicht Preußen Münster steckt in einer Krise. Ein Zwischenfazit nach sieben Spieltagen!

3. Liga: Dynamo Dresden & Erzgebirge Aue auf Aufstiegskurs – Osnabrück lauert


Rudolf-Harbig-Stadion: Die Heimstätte von Dynamo Dresden

In der 3. Liga bahnt sich ein spannender Aufstiegskampf an. Zwar führt Dynamo Dresden das Klassement weiter klar an, doch eine Auswärtsmisere macht den Sachsen zu schaffen. Dahinter können sich Erzgebirge Aue und VfL Osnabrück die besten Aufstiegschancen ausrechnen. Doch wer schnappt sich den zweiten direkten Aufstiegsplatz?

3. Liga: 1. FC Magdeburg verspielt zweiten Sieg - Remis in Mainz


Magdeburg mit Remis gegen Mainz 05

Am 2. Spieltag in der 3. Liga musste sich der 1. FC Magdeburg mit einem Remis gegen den FSV Mainz 05 II zufriedengeben. Man startete gut ins Spiel und führte bereits zur Halbzeit mit 2:0. Nach dem Pausentee schalteten die Mainzer einen Gang hoch und kamen so noch zum verdienten Ausgleich!

3. Liga: 1. FC Magdeburg feiert Last-Minute-Sieg gegen Rot-Weiß Erfurt


1Magdeburg gewinnt gegen Erfurt

Der Saisonauftakt in der 3. Liga verlief für den 1. FC Magdeburg nach Maß. Im ersten Heimspiel der Saison gelangen den Magdeburgern ein 2:1-Sieg über Rot-Weiß Erfurt. Nachdem man bereits zur Halbzeit mit 0:1 ins Hintertreffen geriet, drehte man das Spiel quasi in der letzten Minute.

3. Liga: Hansa Rostock gegen Dynamo Dresden mit Spannung erwartet


Hansa Rostock empfängt Dynamo Dresden

Es gibt nicht mehr viele Tickets für die Partie zwischen Hansa Rostock und Dynamo Dresden. 5.000 Karten hat man bereits verkauft. Das Spiel der beiden Klubs, die sich am 18. Spieltag der 3. Liga im Ost-Duell gegenüberstehen werden, wird zudem live vom MDR übertragen.

3. Liga: Jahn Regensburg verpflichtet Christian Brand als neuen Trainer


Christian Brand neuer Trainer Jahn Regensburg

Der SSV Jahn Regensburg hat einen neuen Trainer verpflichtet. Christian Brand wird mit sofortiger Wirkung Nachfolger von Alexander Schmidt uns soll den Verein zum Klassenerhalt verhelfen. Bis zum Saisonende wird der ehemalige Bundesligaprofi den Klub betreuen.

3. Liga: Chemnitzer FC versteigert alte Stadionausrüstung


Stadionneubau beim Chemnitzer FC

Der Stadionneubau beim Chemnitzer FC geht voran und nun bekommen die Fans des Klubs die einmalige Gelegenheit geboten, alte Gegenstände des Stadions zu kaufen. So werden Sitzschalen zu festen Preisen und Ersatzbänke zur Versteigerung angeboten.

Dynamo Dresden blamiert sich gegen Neugersdorf im Sachsenpokal


Neugersdorf besiegt Dynamo Dresden im Sachsenpokal

Der FC Oberlausitz Neugersdorf wurde seinem Ruf als Pokalschreck abermals gerecht. Im Viertelfinale des Sachsenpokals kam man zu einem überraschenden, aber nicht unverdienten Sieg über den haushohen Favoriten Dynamo Dresden und erreichte damit das Halbfinale.

3. Liga: Favoritensiege für Dynamo Dresden, Cottbus und Bielefeld


Start in neue Saison 3. Liga 2014/15

Auf geht es in die neue Saison der 3. Liga – dabei konnten gleich drei Vereine ihre Favoritenstellung untermauern. Dynamo Dresden, Energie Cottbus und Arminia Bielefeld schnappten sich zum Auftakt der neuen Saison die ersten drei Punkte.

3. Liga: Reichlich Spannung mit vielen Traditionsvereinen


Start 3.Liga 2014/15

In wenigen Tagen startet die 3. Liga in die Saison 2014/15 und die Fans bekommen einige Traditionsvereine zu Gesicht. Welcher Verein steigt auf und wer muss gegen den Abstieg spielen? Das sind die Fragen, die es zu klären gilt.

3. Liga: Heidenheim vor Aufstieg - Letzte Chance für Saarbrücken


Heidenheim mit Aufstiegschance - Saarbrücken vor letzter Chance

In den letzten Spielen der 3. Liga möchte der 1. FC Heidenheim endgültig zurück in die Erfolgsspur. Schlechte Auftritte in den letzten Partien musste der Aufstiegsaspirant über sich ergehen lassen. Der Aufstieg ist aber intern beschlossene Sache. Anders die Lage beim 1. FC Saarbrücken, die mit dem Rücken zur Wand stehen.

3. Liga: Abstiegsangst und Kampf um den Aufstieg


Die aktuelle Lage in der 3. Liga

Das Motto „ Warmer Aufstiegskampf – heißer Abstiegskampf“ dürfte wohl ganz gut zur aktuellen Situation in der 3. Liga passen. Ab dem 8. Rang muss die restliche Liga um den Klassenerhalt zittern. Wer jedoch aufsteigen wird, steht bereits so gut wie fest.

3. Liga: Heiden auf Zweitligakurs - Saarbrücken noch zu retten?


Zwischenfazit zur aktuellen Lage in der 3. Liga

Der Aufstieg in die 2. Liga ist für den 1.FC Heidenheim nur noch eine Formsache. Der Vorsprung vor dem RB Leipzig in der 3. Liga ist zu groß, als dass RB Leipzig den Heidenheimern gefährlich werden könnte. Bei Saarbrücken hängt der Himmel auf keinen Fall voller Geigen, denn wenn nicht ein kleines Wunder geschieht, steigt man ab!

3. Liga: Heidenheim auf dem Weg in die 2. Liga


Zwischenfazit zur 3. Liga

Der 1. FC Saarbrücken und Wacker Burghausen stehen so langsam aber sicher mit dem Rücken zur Wand. Wenn sie so weiterspielen, dann droht der Abstieg aus der 3. Liga. Bei dem 1. FC Heidenheim sieht es hingegen sehr gut aus. So ist man der Konkurrenz ein Stückchen enteilt und peilt den direkten Aufstieg in die 2. Liga an.

3. Liga: Heidenheim marschiert - Münster enttäuscht


3. Liga Zwischenfazit - Heidenheim in guter Form - Muenster nicht

Ein erstes Fazit nach neun Spielen in der 3. Liga kann man ruhig ziehen. Der 1. FC Heidenheim ist Tabellenführer, was auch kein Wunder ist. Aber auch der SV Wehen Wiesbaden spielt ordentlich mit und liegt nur mit zwei Punkten hinter dem Tabellenführer. Bei Preußen Münster und Duisburg geht es hingegen turbulenter zu.

3. Liga: Drei Mannschaften mit perfektem Start


Fazit nach den ersten beiden Spieltagen in der 3. Liga

Nachdem die ersten beiden Spieltage in der 3. Liga ausgefochten wurden, lässt sich ein Trend erkennen. Ein Trio konnte bereits die Maximalausbeute einfahren, während noch vier Mannschaften ohne Punktgewinn in der 3. Liga dümpeln und sich fangen müssen. Sport-90.de hat die ersten beiden Spieltage analysiert und ein Zwischenfazit gezogen.

Chemnitzer FC mit aller Macht in die 2. Bundesliga


Chemnitzer FC möchte um Aufstieg in die 2. Liga mitspielen

Der Chemnitzer FC möchte die kommende Saison dazu nutzen, um den Aufstieg in die 2. Fußball Bundesliga zu schaffen. Damit diese Mission erfolgreich verläuft, stehen einige potenzielle Transfers auf dem Plan. Die vergangene Spielzeit schloss man mit dem sechsten Platz ab. Allerdings dürfte in der neuen Saison der Chemnitzer FC ein begründetes Anrecht auf einen Aufstiegsplatz haben.

Transfers, Berichte und Gerüchte aus der 3. Liga


Transfers, Nachrichten und Gerüchte der 3. Liga

Die 3. Liga rüstet sich so langsam für den Start in die neue Saison. Aber auch einige Abgänge sind zu verzeichnen. In allen Vereinen der 3. Liga kann man ein Kommen und Gehen beobachten. Bis zum 31. August ist das Transferfenster geöffnet, sodass sich noch sehr viel tun wird. Vor allem der Zwangsabstieg vom MSV Duisburg dürfte jede Menge Bewegung auf dem Transfermarkt bringen und einige Gerüchte hervorrufen.