WWE: Undertaker bei WrestleMania 31 dabei - maxdome überträgt live


Undertaker feiert Comeback bei WrestleMania 31

Nun ist es amtlich, denn der Undertaker wird bei WrestleMania 31 sein Comeback feiern. Das ist aber nicht die einzige Nachricht, die wir in unserem heutigen Artikel thematisieren, sondern es gibt auch zu Randy Orton ein paar Neuigkeiten, die noch nicht alle aus dem deutschen WWE-Universum mitbekommen haben könnten.

In wenigen Wochen ist es endlich so weit, denn WrestleMania 31 findet in der Nacht vom 29.03. zum 30.03.2015 im Levi´s Stadium von Santa Clara statt. maxdome überträgt die komplette WrestleMania 31 live und exklusiv und Ihr könnt wie immer dabei sein.

 

Nachdem wir in den letzten Wochen vermehrt das Interesse von Bray Wyatt mitbekommen haben, auf den Undertaker bei WrestleMania 31 treffen zu wollen, hat der Sensenmann einem Match gegen den Verschlinger der Welten zugestimmt. Bray Wyatt hat bereits seit Fastlane 2015 auf ein Match gegen den Undertaker gedrängt, um seine Position innerhalb der WWE einzunehmen.

Kurzfristig sah es sogar danach aus, dass der Undertaker persönlich zugegen wäre, dem aber nicht so war. In der vergangenen RAW-Ausgabe versuchte Wyatt seinen vermeintlichen Gegner erneut zu ködern, was ihm am Ende erfolgreich gelang. Gut ein Jahr nachdem Brock Lesnar bei WrestleMania 30 die Siegesserie des Sensenmanns durchbrach, ist es der erste Auftritt des Deadman bei der diesjährigen WrestleMania.

Bray Wyatt ließ sich einiges einfallen, um seinen absoluten Wunschgegner in den Ring zu bekommen. Teils mit kryptischen Botschaften, aber auch mit Drohungen, die so weit gingen, dass er einen Sarg in Flammen aufgehen ließ. Die Antwort des Sensenmanns war spektakulär, so wie man es von ihm in der WWE gewohnt ist. Als Wyatt bei RAW seine Worte gen Undertaker richtete und die vermeintliche Urne des Deadman öffnete, entstieg Nebel, der nichts Gutes erahnen ließ.

Glockenschläge ertönten, und auch wenn der Undertaker nicht persönlich auftrat, so schickte dieser seine Worte „You will rest in peace“ in Richtung Bray Wyatt hinaus. Das WWE-Universum war sichtlich begeistert, und als dann noch der Schaukelstuhl Wyatts vom Blitz getroffen wurde und in Flammen aufging, war jedem klar, es gibt kein zurück mehr für Bray Wyatt. Der Undertaker wird bei WrestleMania 31 sein lang ersehntes Comeback geben!

Randy Orton stellt sich gegen die Authority

Seit ein paar Wochen ist auch Randy Orton zurück in der WWE und scheinbar hatte sich die Viper mit der Autorität verbündet. Wie wir nun miterleben durften, war es nur ein Plan, den Orton sich zusammen gebastelt hatte, um Seth Rollins in die Finger zu bekommen. Bei RAW kam es zum Handicap-Match gegen Roman Reigns, wobei Rollins und Orton gegen das Powerhouse kämpfen mussten.

Reigns ging mir gewohnter Härte gegen Seth Rollins vor und dominierte ihn nach allen Regeln der Kunst. Für Rollins war klar, dass er nun auf die Hilfe von Randy Orton angewiesen ist, und wollte diesen auch in den Ring schicken. Orton verweigerte jedoch die Einwechslung, wodurch Reigns das Match für sich entscheiden konnte. Damit nahm das Unheil für Rollins seinen Lauf, denn die Viper hat nicht vergessen, wem er seine viermonatige Auszeit zu verdanken hat.

Da Kane und The Big Show im Laufe der Veranstaltung von Stephanie McMahon der Halle verwiesen wurde, brauchte Rollins auch gar nicht auf Hilfe der Autorität hoffen. So machte sich Randy Orton auf, um Seth Rollins einen gehörigen Denkzettel zu verpassen. Erst machte die Viper seinen vermeintlichen Verbündeten außerhalb des Rings fertig, dann im Getümmel der Fans und zum Schluss verpasste Randy Orton ihm noch einen RKO auf dem Kommentatorenpult. Damit dürfte das Tischtuch zwischen ihm und der Authority endgültig zerschnitten sein. Nun spekuliert das WWE-Universum über das Duell zwischen Randy Orton und Seth Rollins bei WrestleMania 31. Fraglich ist, ob Rollins nach dieser Abreibung überhaupt antreten kann, denn die Viper ging mit ihm alles andere als zimperlich um.

 

maxdome - Deutschlands größte Online-Videothek

 

Erick Rowan nimmt an der Andre the Giant Memorial Battle Royal teil

Dieses Match wäre ein weiteres Duell, das bei WrestleMania 31 anstehen dürfte, denn es wurden bezüglich des Intercontinental Ladder Matches noch weitere Teilnehmer bekannt gegeben. So wird auch Stardust am Event teilnehmen, nachdem dieser sich in den letzten Wochen gegen seinen Bruder Goldust stellte. Aber auch Daniel Bryan hat einen Platz ergattern können. Damit steht fest, dass neben den beiden WWE-Superstars auch Dolph Ziggler, R-Truth, Luke Harper, Dean Ambrose und der Champion Bad News Barrett um den IC-Titel kämpfen werden.

Und auch die Andre the Giant Memorial Battle Royal nimmt immer weiter Formen an! Mittlerweile wurde seitens der WWE mitgeteilt, dass Erick Rowan ein Teil der Battle Royal sein wird, die im letzten Jahr von Cesaro gewonnen werden konnte. Damit haben wir nun folgende Teilnehmer für das Event zusammen: Erick Rowan, Zack Ryder, Fandango, The Miz, Curtis Axel, Kane, The Big Show, Adam Rose, Darren Young, Titus O´Neil und Jack Swagger.

Kommen wir zu den WWE-Diven, die auch bei WrestleMania 31 eine Rolle spielen werden. Die WWE hat bereits angekündigt, dass es zu einem Divas Tag Team Match kommen wird. In dieser Auseinandersetzung finden sich die Bella Zwillinge auf der einen Seite und AJ Lee & Paige auf der anderen Seite wieder. Die vier Diven gerieten in der letzten Zeit immer wieder aneinander, was nun bei WrestleMania 31 ihren Abschluss finden könnte.

Aber auch der Tag Team Titel bei den WWE-Superstars steht auf dem Spiel. Cesaro und Tyson Kidd sind die aktuellen Champions. Allerdings werden sie nicht in einem gewöhnlichen Match ihren Titel aufs Spiel setzen, sondern es wird wahrscheinlich ein 4 Way Tag Team Match geben, in dem sich die Champions gegen die Los Matadores, The New Day und gegen die Usos behaupten müssen.

Noch ist das Match nicht offiziell angekündigt worden, aber glaubt man den Gerüchten, dann dürfte es nur eine Frage der Zeit sein, bis die WWE dieses Match offiziell ansetzt. Cesaro und Tyson Kidd haben in den vergangenen Wochen immer wieder gegen die Usos gekämpft und mussten dabei auch die eine oder andere Niederlage einstecken. Jedoch ging es in diesem Aufeinandertreffen nicht um den Tag Team Titel.

 

maxdome Live Event

 

John Cena vs Rusev bei WrestleMania 31

Ein weiterer Teilnehmer bei WrestleMania 31 steht ebenfalls fest. Es handelt sich um John Cena, der nur durch Rusev bei WM31 dabei sein darf. Der bulgarische Riese hatte jedoch ein Rückkampf gegen den C-Nation-Anführer strikt abgelehnt. Bei RAW überschlugen sich jedoch die Ereignisse, nachdem Rusev seinen Gegner Curtis Axel mit einem Blitzsieg die Grenzen aufzeigte, denn John Cena stürmte den Ring und ging sofort auf Rusev los.

Er zwang den Helden der russischen Förderation auf die Matte und verpasste ihm mehrfach seinen STF. Lana wollte die Aktion Cenas unterbrechen, da Rusev bereits im Land der Träume versank und so versprach sie John Cena einen Kampf um den United States Championship.

Für Cena ging damit ein Wunsch in Erfüllung, denn ohne die Zustimmung von Rusev bzw. von Lana, wäre er bei WrestleMania 31 lediglich Zuschauer gewesen. Damit können wir uns auf einen heißen Tanz der beiden WWE-Superstars freuen.

Neben diesen Matches steht natürlich auch das Duell zwischen Sting und Triple H fest. Beide sind heiß darauf, das Match für sich zu entscheiden. Vor allem wartet Sting seit 14 Jahren auf diese Gelegenheit, die er nun für sich nutzen möchte.

Das Main-Event bildet natürlich der Kampf zwischen Brock Lesnar und Roman Reigns, der es auf den WWE World Heavyweight Champion Titel abgesehen hat. Für Roman Reigns dürfte es eines der schwierigsten Matches sein, das er je führen musste. Brock Lesnar hat nicht vor, seinen Titel abzugeben, wie auch Paul Heyman bereits mehrfach erwähnte.

Matchcard noch nicht vollständig

Die Matchcard für WrestleMania 31 ist sicherlich noch nicht vollständig, denn bis zum größten PPV-Event des Jahres sind es noch gut zwei Wochen hin und da kann sich noch einiges verändern. Wir bleiben auf jeden Fall dran und berichten demnächst über die Geschehnisse rund um WrestleMania 31.

Zum Schluss möchten wir auf den Programmhinweis von maxdome hinweisen. So wird maxdome WrestleMania 31 live und exklusiv das PPV-Event übertragen. Über unsere Banner könnt Ihr direkt das Event vorbestellen. In der Nacht vom 29.03. zum 30.03.2015 geht es dann ab 23 Uhr mit der Kick-off-Show los, ehe die WWE-Superstars gegen 1 Uhr mit dem Main-Event beginnen.

Es ist zwar noch ein wenig hin, aber die Stimmung steigt! Also seid schnell und bestellt Euch das größte WWE-Event des Jahres bei maxdome. Wir melden uns in den nächsten Tagen mit einem weiteren Bericht zu WrestleMania 31 zurück. Bis dahin habt Ihr die Möglichkeit, Euch mit unseren WWE Fanartikeln einzudecken.

Zahlreiche WWE DVDs zu den vergangenen PPV-Events findet Ihr in unserer Übersicht. Wir wünschen Euch alles Gute und freuen uns, dass Ihr auch beim nächsten Bericht dabei sein werdet!

maxdome Live Event