WWE: Neueste Gerüchte zur Survivor Series 2014


Gerüchte zur Survivor Series 2014

Es gibt mal wieder aktuelle Sportnachrichten und interessante Gerüchte aus der WWE zu vermelden: Im Mittelpunkt steht dabei die Survivor Series, die am 23. November im Scottrade Center in St. Louis im US-Bundesstaat Missouri über die Bühne geht. Bislang sind drei Matches angesetzt, wobei es aber natürlich auch jede Menge Spekulationen über weitere Matches beim vorletzten PPV des Jahres gibt.

Zudem scheinen sowohl im Team Cena als auch im Team The Authority die jeweils letzten Plätze für das traditionelle Survivor Series Elimination Tag Team Match vergeben worden zu sein. Wir bringen euch auf den aktuellen Stand der Dinge.

In der WWE wirft die Survivor Series 2014 ihre Schatten voraus und die Fans sehnen bereits den 23. November herbei, wenn der letzte der „Big Four“ des Jahres erfolgt. Bislang stehen auf der Match-Card die Kämpfe zwischen Bray Wyatt gegen Dean Ambrose sowie Nikki Bella gegen AJ Lee, die sich um den WWE Divas Title duellieren werden.

Traditionell kommt es bei der Survivor Series zum traditionellen Survivor Series Tag Team Elimination Match, in dem sich diesmal Team Cena und Team The Authority gegenüberstehen. Sollte das Quintett um John Cena die Oberhand gegen das Team Authority behalten, würde diese ihre Machtstellung verlieren. Entsprechend bedeutsam ist das Duell.

Bislang hatte jedes Teams vier seiner fünf Spots besetzt, wobei Seth Rollins, Kane, Rusev und Mark Henry das Team The Authority bilden, während John Cena für sein Team Dolph Ziggler, Big Show und Sheamus gewinnen konnte. Auf jeder Seite ist noch ein Platz offen, wobei sich das Geheimnis des fünften Mannes gelüftet hat. So wird Luke Harper zum Team Authority stoßen, der als Mitglied der Wyatt Family lange Zeit trotz guter Kämpfe im Schatten von Bray Wyatt stand. Genugtuung für Harper, der zumindest ein bisschen mehr im Rampenlicht stehen wird.

 

maxdome - Deutschlands größte Online-Videothek

 

Randy Orton ins Team Cena?

Dagegen gilt es als sicher, dass Ryback im Team Cena den fünften Spot bekommt. Ryback hatte in der letzten Zeit für ordentlich Furore in der WWE gesorgt, da er nach der Rückkehr aus seiner Verletzungspause in der Rolle des Babyface wiederzufinden ist. Wie es heißt, will die WWE Ryback wieder als Top Face etablieren. Diesen Status hatte er durch seine Niederlage gegen CM Punk bei Hell in a Cell vor ein paar Jahren eingebüßt. Aber was ist mit Randy Orton? Nachdem er sich öffentlich gegen The Authority stellte, dürfte es auch gut möglich sein, dass die Viper sich dem Team von John Cena anschließen wird.

Angeblich soll bei der Survivor Series 2014 noch ein 4-Way Match stattfinden, bei dem der WWE Tag-Team-Title auf dem Spiel steht. Dabei sollen Golddust und Stardust, The Usos, Los Matadores sowie The Miz und Damien Mizdow gegeneinander antreten. Die komplette Veranstaltung könnt Ihr live bei Maxdome.de anschauen. Klickt einfach auf dem Maxdome-Banner und registriert Euch. Wer frühzeitig bucht, spart sogar noch bares Geld.