WWE: SummerSlam 2015 Matches bestätigt - 10 Matches offiziell bei maxdome


Weitere Matches für SummerSlam 2015 bestätigt

Bis zum SummerSlam 2015 sind es nur noch wenige Tage und so langsam steigt die Spannung ins Unermessliche. Mittlerweile wurden weitere Matches festgelegt, die das WWE-Universum in der Nacht vom 23.08. Zum 24.08.2015 live bei maxdome zu sehen bekommen wird.

Aktuell sind es genau 10 Matches, die sich auf der Matchcard befinden und noch ist nicht ganz klar, ob die WWE noch weitere Paarungen und Ansetzungen plant. Bereits ab Mitternacht geht es mit der Kickoff-Show es im Barclays Center in Brooklyn (New York) los, ehe nur eine Stunde später das Main-Event startet.

 

Nachdem wir nun unser Gewinnspiel beendet haben und die 5x1 Free-Codes für die Übertragung bei maxdome verlost haben, warten wir mit einem weiteren Vorschaubericht auf. Der SummerSlam 2015 hat in diesem Jahr einiges zu bieten und so könnt Ihr Euch auf mindestens 10 Matches freuen, die es bislang auf die Matchcard geschafft haben.

Über das Match zwischen Brock Lesnar vs. The Undertaker brauchen wir nicht viele Worte verlieren, denn die Situation ist klar! Der Sensenmann will Rache für die Niederlage bei WrestleMania 30 nehmen und Brock Lesnar will die Legende endgültig in den Ruhestand schicken. Die Einladung nach Suplex City wurde bereits ausgesprochen, allerdings stellt sich die Frage, wie der Undertaker mit dem Biest im Ring klarkommen wird.

Das Aufeinandertreffen der Giganten ist zugleich auch das Main-Event beim SummerSlam 2015 und dürfte auch noch nach diesem PPV für reichlich Gesprächsstoff sorgen. Beide WWE-Superstars haben sich in den letzten Wochen nichts geschenkt und stehen sich nun gegenüber. Spekulationen zufolge soll dem Match noch eine Stipulation hinzugefügt werden. Um was es sich genau handeln wird, steht allerdings noch nicht fest.

Seth Rollins vs. John Cena im "Winner Takes All Match"

Offiziell ist nun auch das „Winner Takes All Match“ zwischen Seth Rollins vs. John Cena! Der Sieger des Matches erhält sowohl den WWE World Heavyweight als auch den United States Championship. Nachdem Seth Rollins dem Chain Gang Commander die Nase brach, sinnt dieser nun auf Rache. Bei einem Sieg über den Architekten des Shield könnte John Cena zum 16 Mal WWE World Heavyweight Champion werden und somit den Rekord von Ric Flair einstellen.

Rollins hingegen ist wie immer absolut siegessicher und sieht in seinem Gegner keine Gefahr für eine erfolgreiche Titelverteidigung. Auf jeden Fall wird es ein spannender Kampf, bei dem es hart zur Sache gehen wird. Trotzdem sollte man nicht außer Acht lassen, dass Sheamus beim SummerSlam 2015 eine gewichtige Rolle einnehmen könnte, denn er hatte bei Money in the Bank 2015 bekanntlich den dazugehörigen Koffer gewonnen und könnte in das Match zwischen den beiden WWE-Superstars eingreifen.

Spannender geht es eigentlich nicht, wenn man sich diese Konstellation genauer anschaut. Gleiches geschah nämlich schon bei WrestleMania 31 als Seth Rollins seinen Vertrag einlöste und Roman Reigns erfolgreich pinnte. Nach diesem Sieg kürte er sich zum WWE World Heavyweight Champion! Ob Sheamus Ähnliches im Sinn hat? Diese Frage wird sicherlich am Sonntag zu Montag beantwortet werden, wobei es auch auf seinen Zustand nach seinem Auftritt ankommen wird.

 

maxdome - Deutschlands größte Online-Videothek

 

Wird Sheamus nach Match gegen Orton seinen Vertrag eincashen?

Sheamus vs. Randy Orton so lautet diese Ansetzung nämlich und mit der Viper ist nicht zu spaßen. Hierbei steht der Money in the Bank Vertrag nicht auf dem Spiel, was Orton sicherlich nicht stören sollte, denn er möchte dem keltischen Krieger seine Grenzen aufzeigen. Sollte Sheamus diesen Kampf gewinnen und nicht zu sehr angeschlagen sein, dann muss das WWE-Universum damit rechnen, dass er seinen Vertrag tatsächlich einlösen wird und einen Anlauf auf die Krone der WWE unternehmen wird.

Ein weiteres Match, über das wir in den letzten Wochen ebenfalls schon berichteten, ist das Duell zweier Familien. Für viele WWE-Fans ist es zudem das Match des Abends – Bray Wyatt & Luke Harper vs. Dean Ambrose & Roman Reigns! Beide Lager haben sich für den SummerSlam 2015 viel vorgenommen. Zum einen ist die Fehde zwischen Reigns und Wyatt noch nicht beendet. Wir erinnern uns an Money in the Bank 2015 zurück, als das Powerhouse kurz vor dem Gewinn des gleichnamigen Koffers stand und der Verschlinger der Welten diesem einen Strich durch die Rechnung machte.

Nun hat Reigns zusammen mit dem Lunatic Fringe die Möglichkeit, ihren Gegnern ein für alle Mal zu zeigen, wer mehr auf dem Kasten hat. Eine äußerst spannende Auseinandersetzung, in der wir viel Härter und weniger Technik erwarten dürfen.

The Miz lachender Dritter gegen The Big Show vs. Ryback?

Mit dem Match um den Intercontinental Championtitel geht unsere Vorschau weiter. Vieles deutete in den letzten Wochen darauf hin, dass Ryback seinen Gürtel unfreiwillig abgeben muss. Durch seine anhaltende Verletzung konnte er bereits bei Battleground 2015 nicht zur Titelverteidigung antreten. So musste das Match Ryback vs. The Big Show vs. The Miz kurzfristig gestrichen werden.

Nun kommt es also zum lang ersehnten Kampf zwischen den drei WWE-Superstars. Wird Ryback jedoch wieder der Alte sein oder ist der Publikumsliebling noch immer nicht im Vollbesitz seiner Kräfte, sodass The Miz und The Big Show ihm den Titel spielend leicht aus den Händen reißen können?

Diese Frage wird natürlich am Sonntag zu Montag geklärt, aber viele gehen davon aus, dass es am Ende einen lachenden Dritten geben wird, der auf den Namen The Miz hört. Ein sehr interessantes Match, auf das wir uns freuen können, steht uns somit bevor.

Aber auch bei den Diven wird es hart zur Sache gehen, denn mit dem „9 Divas Elimination Match“ zwischen Team Bella vs. Team BAD vs. Team PBC haben wir gleich 9 WWE-Diven im Ring, die dem WWE-Universum zeigen wollen, wer das beste Tag-Team innerhalb der WWE ist.

Das Besondere an diesem Match ist jedoch, dass nur ein Mitglied gepinnt oder zur Aufgabe gebracht werden muss, damit es ausscheidet. Technik, Härte und filigrane Aktionen werden uns sicherlich begeistern. Auch ist es interessant zu erleben, wie sich das Team Bella gegen die anderen Diven machen wird. Steht uns eine Wachablösung bei den Diven etwa bevor?

Wer ist härter - Kevin Owens oder Cesaro?

Ein extrem hartes Match werden wir wohl zwischen Kevin Owens vs. Cesaro erleben. Beide erheben den Anspruch auf den WWE World Heavyweight Championship und wollen beim SummerSlam 2015 ihre Titelambitionen nochmals unterstreichen. Hierfür benötigen beide WWE-Superstars jedoch einen Sieg.

Sowohl Owens als auch der Schweizer Superman gehören zu den kräftigsten Superstars, die in der WWE schon mehrfach für Aufsehen gesorgt haben. Aus deutscher Sicht dürften viele dem Landvogt die Daumen drücken, was Owens nicht stören wird. Beide werden mit großem Selbstbewusstsein antreten und dabei den anderen versuchen, in Grund und Boden zu stampfen.

Für Cesaro wäre ein Sieg über Owens immens wichtig, wenn er eine Titelchance erhalten möchte. In den letzten Wochen hat er immer wieder gezeigt, zu was er fähig ist. Wird dieses Mal Kevin Owens kapitulieren müssen oder wird er als Sieger den Ring verlassen?

Vier Teams und das Ziel WWE-Tag-Team-Champions zu werden

Bei den Tag-Teams kommt es zudem zu einem Titelkampf um den WWE Tag Team Championtitel. Hierbei handelt es sich jedoch nicht um ein Duell zweier Teams, sondern ein drittes und viertes Team wurde dem Match hinzugefügt. The Prime Time Players vs. Los Matadores vs. The New Day vs. The Lucha Dragons heißt diese Ansetzung.

The Prime Time Players müssen ihre Titel aufs Spiel setzen, wobei The New Day die größte Chance eingeräumt wird, ihnen das Titelgold abzuluchsen. The Lucha Dragons und Los Matadores werden sicherlich mit viel Technik im Barclays Center punkten können. Es wird spannend zuzusehen, ob Titus O´Neil und Darren Young ihren Tag-Team-Titel erfolgreich verteidigen können oder ob es am Ende zu einem Titelwechsel kommen wird.

Diese Ansetzung soll jedoch nicht das einzige Tag-Team-Match des Abends darstellen, denn mit Stephen „Arrow“ Amell & Neville vs. King Barrett & Stardust hat die WWE ein weiteres Match auf die Matchcard gesetzt, bei dem der Unterhaltungsfaktor sehr hoch sein wird.

 

maxdome Live Event

 

Dolph Ziggler feiert Comeback beim SummerSlam 2015

Ob dieses Match in der Kickoff-Show oder im Main-Event ausgetragen wird, steht noch nicht fest. Momentan wissen wir gar nicht, welche Matches im Vorprogramm vom SummerSlam 2015 zu sehen sein werden.

Abschließend kann auch Dolph Ziggler sein Comeback bei einer PPV-Veranstaltung feiern, denn der Show Off hat es mit Rusev zu tun. Hierbei steht natürlich auch Lana und Summer Rae im Fokus des Interesses. Dolph Ziggler ist nach seiner Verletzung bereits zurück und auch Rusev hat seine Verletzung auskuriert und beide möchten nun den Sieg davontragen.

Interessant wird zu beobachten sein, wie sich Ziggler gegen Rusev schlagen wird, denn der bulgarische Barbar wird sicherlich keine Milde walten lassen und seinen Gegner systematisch auseinandernehmen wollen.

SummerSlam 2015 bei maxdome vorbestellen

Die Matchcard gespickt mit tollen Matches, die Ihr natürlich live bei maxdome verfolgen könnt. Ebenso habt Ihr die Chance, den SummerSlam 2015 bei maxdome vorzubestellen. Für nur 19,99 Euro seid Ihr dabei.

Nutzt einfach unsere Werbebanner und Textlinks, um den zweitgrößten PPV des Jahres vorzubestellen. Wir werden uns am Wochenende mit der endgültigen Matchcard und den letzten Infos zum SummerSlam 2015 bei Euch melden. Bis dahin wünschen wir Euch eine tolle Restwoche!

 

Bildquelle

By Anton [CC BY-SA 2.0], via Wikimedia Commons (Bild bearbeitet)

maxdome - Deutschlands größte Online-Videothek