WWE: SummerSlam 2015 offizielle Matchcard – Weitere News und Infos


Matchcard zum SummerSlam 2015

Es geht in die heiße Phase, denn morgen Nacht, genauer gesagt vom 23.08. zum 24.08.2015 findet im Barclays Center von Brooklyn (New York) der SummerSlam 2015 statt. Ihr könnt das zweitgrößte PPV-Event des Jahres zudem bei maxdome live verfolgen. Aber aufgepasst, denn dieses Mal startet die Kickoff-Show bereits ab Mitternacht! Also eine Stunde früher als gewohnt.

Kurz vor Beginn der Großveranstaltung haben wir die offizielle Matchcard für Euch zur Hand. Darunter ist natürlich das mit Spannung erwartete Match zwischen Brock Lesnar und The Undertaker zu finden. Aber schaut selbst, was Euch Sonntagnacht erwarten wird.

 

Wenn Brock Lesnar vs. The Undertaker auf dem Programm steht, dann kann es nur bedeuten, dass hier eine Rechnung offen ist. Und in der Tat haben die beiden WWE-Superstars eine Rechnung miteinander offen. Seitdem die Serie des Undertaker bei WrestleMania 30 durch das Biest beendet wurde, sinnt der Sensenmann auf Rache. Lange Zeit war es ruhig um die WWE-Legende, bis er sich bei Battleground 2015 in das Match zwischen Brock Lesnar vs. Seth Rollins einmischte und so dem WWE World Heavyweight Champion zur Titelverteidigung verhalf.

Was danach folgte, war eine wüste Prügelei bei Monday Night RAW, die mit der Verhaftung von Brock Lesnar endete. Nun kommt es also beim SummerSlam 2015 zum nächsten Aufeinandertreffen der beiden WWE-Superstars. Brock Lesnar will dem Undertaker zeigen, wo es in Suplex City lang geht, während der Sensenmann das Biest ein für alle Mal zeigen will, dass es nur Zufall war, dass dieser ihn bei WrestleMania 30 besiegte.

Das WWE-Universum kann sich also auf eine epische Schlacht vorbereiten. Paul Heyman sieht seinen Mandanten natürlich ganz weit vorne, allerdings wird die Gerüchteküche durch Spekulationen angeheizt. So schwirren Gerüchte umher, dass Paul Heyman gegen Brock Lesnar turnen und Kane sein Comeback beim SummerSlam 2015 feiern könnte. Verhilft der Dämon der Authority seinem Halbbruder zum Sieg über Brock Lesnar? Diese Frage wird in etwas mehr als 24 Stunden beantwortet!

John Cena zum 16. Mal WWE Champion?

Im zweiten Mainevent des Abends bekommen wir das Match zwischen Seth Rollins vs. John Cena zu sehen. Der Chain Gang Commander will sich für seine gebrochene Nase, die ihm Rollins zufügte, revanchieren und ihm den WWE World Heavyweight Championship abnehmen. Allerdings dürfte es nicht so einfach werden, denn auch der Architekt des Shield hat sicherlich einen Plan A und Plan B im Hinterkopf.

John Cena könnte am Sonntag zu Montag zum 16. Mal WWE World Heavyweight Champion werden und gleichzeitig den Rekord von Ric Flair einstellen. Bereits bei RAW kam es zur Vertragsunterschrift zwischen dem C-Nationanführer und Seth Rollins. Cena fand markige Worte für seinen kommenden Gegner beim SummerSlam 2015 und bezeichnete dabei Rollins als „Bitch of Triple H“.

Für beide WWE-Superstars steht viel auf dem Spiel, denn es ist ein „Winner Takes All Match“, in dem es nicht nur um die Krone der WWE geht, sondern eben auch um den United States Championtitel von John Cena. Der Gewinner des Matches wird dann beide Gürtel halten, sofern es sich um einen sauberen Sieg handelt.

Tag-Teams unter sich - Familienfehde inklusive

Die Fans in Brooklyn werden zudem einige Tag-Team-Matches zu Gesicht bekommen. Darunter natürlich auch das Match um den WWE Tag-Team-Championship, dessen Träger noch immer The Prime Time Players sind. Sie müssen sich gegen die Los Matadores, The New Day und The Lucha Dragons durchsetzen. Die größten Gewinnchancen werden dabei The New Day eingeräumt, aber auch hier sollte man sich nicht zu früh festlegen, denn beim SummerSlam kann es immer wieder zu großen Überraschungen kommen. Auch wenn die beiden anderen Teams neben The Prime Time Players und The New Day, kaum Chancen auf einen Sieg haben dürften, so kann es natürlich auch dazu kommen, dass eines dieser Teams am Ende überraschend neuer Tag-Team-Champion ist!

The Prime Time Players haben in den letzten Wochen und Monaten gezeigt, dass mit ihnen zu rechnen ist. Allerdings müssen sie ein Auge auf das dritte Mitglied von The New Day werfen. Wir erinnern uns an den Titelwechsel, als The Prime Time Players durch die Aktionen außerhalb des Rings von Xavier Woods profitierten, indem dieser immer wieder hinter dem Rücken des Referees in das Match eingriff.

Mit solchen Aktionen müssen alle drei Teams rechnen. Am Ende werden wir sehen, wer sich den Titel greifen oder ob The Prime Time Players ihr Titelgold erfolgreich verteidigen können!

 

maxdome - Deutschlands größte Online-Videothek

 

Wer ist das beste WWE-Diven-Tag-Team?

Bei den Diven der WWE wird es ebenfalls zur Sache gehen. Allerdings steht hier kein Titelmatch auf dem Programm, sondern es muss die Frage beantwortet werden, welches Team das beste der Company ist. Hierzu kommt es beim morgigen SummerSlam 2015 zur folgenden Ansetzung: Team Bella (Brie Bella, Nikki Bella & Alicia Fox) vs. Team BAD (Sasha Banks, Naomi & Tamina Snuka) vs. Team PCB (Charlotte, Paige & Becky Lynch)!

Vor allem die Veteraninnen wollen den neuen WWE-Diven zeigen, dass sie noch einiges zu lernen haben. In den vergangenen Wochen wussten allerdings alle drei Teams zu überzeugen. Das WWE-Universum kann sich auf ein Match gefasst machen, in dem es um Technik geht. Es dürfte also spannend zugehen, wenn diese Teams aufeinandertreffen!

Ein ganz besonderes Tag-Team-Match steht uns ebenfalls noch bevor, denn hier treffen gleich zwei Familien aufeinander. Bray Wyatt & Luke Harper vs. Dean Ambrose & Roman Reigns – diese Familienfehde hat es in sich. Nicht zuletzt, weil der Verschlinger der Welten bei Money in the Bank 2015 dafür sorgte, dass Reigns den Koffer im Leitermatch nicht gewinnen konnte, sondern auch weil mit Luke Harper ein WWE-Superstar ins Geschehen eingreifen wird, der weder Ambrose noch Reigns nicht respektiert.

Hierbei gilt die Frage zu klären, wer das bessere Team ist, wobei die eine oder andere offene Rechnung noch zu begleichen wäre. Für Dean Ambrose käme ein Sieg gelegen, denn er macht sich nach wie vor Hoffnungen auf ein Titelmatch!

Als letztes Tag-Team-Match steht das Duell zwischen Stephen „Arrow“ Amell & Neville vs. King Barrett & Stardust auf dem Programm. Es wäre anzunehmen, dass dieses Match in der Kickoff-Show ausgefochten wird. Allerdings gibt es dafür noch keinen offiziellen Hinweis seitens der WWE!

Kevin Owens vs. Cesaro - Ein episches Match steht bevor

Ein episches Match könnte auch die Ansetzung Kevin Owens vs. Cesaro werden. Der Schweizer Superman hat in den letzten Wochen und Monaten immer wieder bewiesen, dass er nach höheren Zielen strebt. Auf der anderen Seite befindet sich Kevin Owens, der ebenfalls nach den Sternen greifen möchte.

Die letzten Matches der beiden WWE-Superstars wurden von beiden regelmäßig dominiert und vor allem Cesaro konnte zeigen, welche Kraft in ihm steckt. Der Sieger dieses Duells dürfte sich eventuell für die Zeit nach dem SummerSlam 2015 auf einen Titel-Run machen!

Neben den genannten Matches gibt es noch drei weitere Matches in der Nacht vom Sonntag zu Montag zu sehen. Dabei muss sich Ryback gleich gegen zwei Gegner beweisen. Der Intercontinental Champion muss sein Titelgold gegen The Miz und gegen The Big Show verteidigen. Dabei ist es egal, wer wen erfolgreich pinnt.

Soll heißen, würde The Big Show The Miz pinnen, dann wäre der Titelwechsel perfekt. Der Big Guy wird alles Erdenkliche dafür tun, damit er seinen Gürtel behalten kann. Mit The Big Show und The Miz hat er jedoch gleich zwei WWE-Superstars im Ring, die über Jahre der Erfahrung verfügen und ihm das Leben so schwer wie möglich machen werden.

Dolph Ziggler feiert Comeback gegen Rusev

Beim SummerSlam 2015 werden wir zudem ein Comeback erleben, denn Dolph Ziggler ist nach seiner Verletzung zurück im Ring und bekommt es auch gleich mit Rusev zu tun. Der bulgarische Riese und der Showoff werden von Summer Rae (Rusev) und bekanntlich von Lana (Dolph Ziggler) zum Ring begleitet.

Es wäre nicht verwunderlich, wenn die beiden Diven ebenfalls außerhalb des Rings aufeinander losgehen würden. Zu groß war die Schmach für Lana, die den Accolade von Summer Rae über sich ergehen lassen musste.

Mit dem Match zwischen Randy Orton vs. Sheamus sind wir nun auch schon am Ende unserer Vorschau der Matchcard angelangt. Die Viper möchte wieder vermehrt ins Rampenlicht und was gäbe es für einen besseren Grund, als den aktuellen Mr. Money in the Bank 2015 zu besiegen? Dagegen dürfte der keltische Krieger allerdings etwas haben, denn wenn es für ihn gut läuft, muss man damit rechnen, dass er in das Match zwischen Seth Rollins vs. John Cena eingreift.

Man darf ja schließlich nicht vergessen, dass er einen Vertrag hat, der ihm das Recht zur Herausforderung des aktuellen WWE World Heavyweight Champions einräumt. Aber er muss gewarnt sein, denn Orton ist brandgefährlich und könnte ihn jederzeit aus dem Geschehen nehmen und ihm beim SummerSlam 2015 gehörig in die Suppe spucken.

Damit Ihr nun einen besseren Überblick zu den Matches beim SummerSlam habt, haben wir nun die Matchcard übersichtlich vorbereitet.

 

maxdome Live Event

 

Übersicht der offiziellen Matchcard vom SummerSlam 2015

  • The Undertaker vs. Brock Lesnar
  • Seth Rollins vs. John Cena (Winner Takes All Match – World & US Championship)
  • Bray Wyatt & Luke Harper vs. Dean Ambrose & Roman Reigns
  • Ryback vs. The Miz vs. The Big Show (Intercontinental Championship)
  • Team Bella vs. Team BAD vs. Team PBC (9 Divas Elimination Match)
  • Kevin Owens vs. Cesaro
  • The Prime Time Players vs. Los Matadores vs. The New Day vs. Lucha Dragons (WWE Tag Team Championship)
  • Stephen “Arrow” Amell & Neville vs. King Barett & Stardust
  • Sheamus vs. Randy Orton
  • Dolph Ziggler vs. Rusev

maxdome überträgt SummerSlam 2015 live und exklusive

Packende Matches stehen uns also bevor und am Ende wird es sicherlich auch den einen oder anderen Titelwechsel geben. Wir wollen noch einmal darauf hinweisen, dass der SummerSlam 2015 live bei maxdome zu sehen sein wird. Im deutschsprachigen Raum ist unser Partner der einzige Sender, bei dem dieser PPV-Event live und exklusiv übertragen wird.

Für nur 19,99 Euro könnt Ihr live dabei sein. Wer den SummerSlam 2015 nicht live mitverfolgen kann, hat natürlich nach Buchung des Events noch 48 Stunden Zeit, um sich die zweitgrößte Veranstaltung der WWE anzuschauen.

Nutzt einfach unsere Werbebanner und Textlinks zu maxdome, um Eure Bestellung vorzunehmen. Wir melden uns wie gewohnt direkt nach dem SummerSlam 2015 mit einem ausführlichen Bericht, samt Ergebnisse und Ereignissen zurück. Bis dahin wünschen wir allen WWE-Fans eine aufregende Wrestling-Nacht bei maxdome!

 

Bildquelle

By Miguel Discart [CC BY-SA 2.0], via Wikimedia Commons (Bild bearbeitet)

maxdome - Deutschlands größte Online-Videothek