WWE: Royal Rumble 2015 live am 25.01. auf Maxdome


Vorbericht zum Royal Rumble 2015

Liebes WWE-Universum, wir wünschen Euch ein frohes neues Jahr, vollgepackt mit hartem und actionreichem Wrestling aus der WWE. Das neue Jahr wartet auch schon in drei Wochen mit dem nächsten PPV-Event auf.

Die Rede ist vom Royal Rumble 2015, der in der Nacht vom 25.01. zum 26.01. im Wells Fargo Center in Philadelphia stattfinden wird. Noch sind nicht alle Matches und Teilnehmer festgelegt worden. Klar ist jedoch, dass es zum ultimativen Showdown zwischen Brock Lesnar und John Cena kommen wird. Der C-Nation-Anführer möchte das verlorene Titelgold zurückerobern und scheut sich nicht davor, die Bestie erneut herauszufordern.

 

Das versprochene Rematch zwischen den beiden WWE-Superstars wird also stattfinden. Für John Cena wäre es ein weiterer Meilenstein in seiner langen WWE-Karriere, wenn er seinen Kontrahenten erfolgreich besiegen könnte.

Der 12-fache WWE World Heavyweight Champion wird es jedoch nicht so einfach haben, wenn man sich allein an die Ereignisse beim SummerSlam 2014 anschaut, als Cena von Brock Lesnar nach allen Regeln der Kunst vermöbelt wurde. Zu einfach war der Sieg von Lesnar über den damaligen WWE Champion!

Da auch bei den darauffolgenden Großveranstaltungen kein klarer Sieg für einen der beiden Titelanwärter ersichtlich war, kommt es nun zum großen Finale beim Royal Rumble 2015. Aber nicht nur John Cena wird sich bei diesem PPV-Event präsentieren, sondern auch Daniel Bryan, der wahrscheinlich sein Comeback feiern wird. Das vergangene Jahr fehlte der Ex-Champion aufgrund der Folgen einer Operation. Mittlerweile befindet sich der WWE-Superstar auf dem Weg der Besserung.

Vor Kurzem war er bereits in einigen Live-Shows der WWE zu sehen, in denen er einen fitten Eindruck machte. Außerdem dürfte Seth Rollins mit von der Partie sein, der womöglich seinen Mitb-Vertrag einlösen könnte. Denkbar wäre es, dass der Konstrukteur von The Shield nach dem Duell zwischen Lesnar und Cena eingreifen wird.

 

 

Sheamus und Dolph Ziggler beim Royal Rumble 2015

Ob er jedoch den Titel erringen wird, ist fraglich, denn mit dem wiedergenesenen Roman Reigns hat das WWE-Universum einen weiteren Superstar beim Royal Rumble 2015, der seinen Ex-Kollegen die Suppe gehörig versalzen könnte. Nicht zu vergessen, dass auch Dean Ambrose beim PPV-Event in Philadelphia dabei sein wird.

Natürlich wurden noch weitere WWE-Superstars für den Royal Rumble 2015 angekündigt. Die Fans dürfen sich also noch auf Sheamus und Dolph Ziggler freuen, der eventuell seinen Intercontinental-Titel verteidigen dürfte. Welche Diven beim Royal Rumble 2015 antreten werden, ist noch nicht durchgesickert. Wahrscheinlich könnte es jedoch einen Kampf um den Divas Champion Titel gehen, den momentan Nikki Bella innehat!

Das gesamte Event könnt Ihr im Übrigen live auf Maxdome anschauen. Nutzt einfach unseren Banner, der Euch zu Maxdome führt, und bucht den Royal Rumble 2015. In Kürze dürfte dann auch ein Frühbucherrabatt vorhanden sein, von dem Ihr profitieren könnt. In den nächsten drei Wochen halten wir Euch immer wieder auf dem Laufenden, was den Royal Rumble 2015 betrifft.