WWE: Money in the Bank 2015 bei maxdome - Übersicht komplette Matchcard


maxdome überträgt Money in the Bank 2015 - aktuelle Matchcard

Noch einmal müssen wir schlafen und dann ist es so weit, denn Money in the Bank 2015 wird zeigen, ob und wer neuer WWE World Heavyweight Champion sein wird. In der Nacht vom 14.06. zum 15.06.2015 überträgt maxdome Money in the Bank 2015 live aus Columbus, Ohio und wir sind ebenfalls live vor dem Fernseher zu finden.

Heute präsentieren wir Euch die endgültige Matchcard mit sämtlichen Kämpfen, die bei diesem PPV-Event stattfinden werden. Ab 1 Uhr beginnt zunächst die Kickoff-Show, in der es zum Duell zwischen Bad News Barrett vs. R-Truth kommen wird.

 

Beide WWE-Superstars sollen das Event im Vorfeld hypen und das WWE-Universum zum Kochen bringen. Aktuell scheint es so, dass sich der Brite auf der Verliererstraße befindet, was R-Truth für sich nutzen könnte. Wer aber am Ende den Sieg davontragen wird, steht natürlich noch in den Sternen.

In der Nationwide Arena kommt es noch zu anderen Matches, die sicherlich sehr spannend zu beobachten sein werden. So wird es zur Revanche zwischen John Cena vs. Kevin Owens kommen. Der C-Nationanführer hat bereits gegen den aktuellen NXT-Champion bei No Escape 2015 vor gut zwei Wochen verloren und möchte mit einem Sieg seinen Ruf wiederherstellen.

Kevin Owens sieht sich als wahren Champion und wird schon wissen, wie er John Cena am härtesten treffen kann. Das Match dürfte hart geführt werden, sodass wir uns einen packenden Kampf freuen können. Bei den Diven geht es auch dieses Mal wieder rund, denn mit dem Match Nikki Bella vs. Paige steht gleichzeitig auch der WWE Divas Championtitel auf dem Spiel.

Die junge Britin möchte die Regentschaft von Nikki Bella endlich nach 6 Monaten beenden und sich selbst den Schmetterlingsgürtel umschnallen. Allerdings darf sie dabei Brie Bella nicht aus den Augen verlieren, die immer wieder versuchen wird, in das Match einzugreifen.

Ryback muss Intercontinental Championtitel gegen The Bg Show verteidigen

Ein sehr hartes Match können wir zwischen Ryback vs. The Big Show erwarten. Der Big Guy möchte unter allen Umständen seinen WWE Intercontinental Titel verteidigen und zeigte bereits bei RAW, dass er es mit dem weltgrößten Athleten aufnehmen kann. Big Show muss hingegen abliefern, denn nach seinen großen Worten, sollten nun auch Taten folgen.

Neben diesen Matches geht es auch um den WWE Tag-Team-Championship. Aktuell ist The New Day das tonangebende Team in der WWE, aber The Prime Time Players haben es auf den Titel abgesehen. Die Frage ist nur, können Darren Young & Titus O´Neil gegen Big E und Xavier Woods überstehen und am Ende den Titel gar erringen?

Die zwei absoluten Highlights bei diesem PPV-Event dürften wohl die Matches um den WWE World Heavyweight Championship und das Money in the Bank Leitermatch darstellen. Beide Matches sind eng miteinander verknüpft, sodass es mit Spannung abzuwarten bleibt, wer eventuell den Vertrag aus dem dazugehörigen Koffer einlösen könnte.

Seth Rollins vs. Dean Ambrose – eine Paarung, die es in sich haben wird! Es wird ein Leitermatch sein, in dem weder der Lunatic Fringe noch Rollins davor zurückschrecken wird, mit aller Härte gegen den Gegner vorzugehen. Der WWE-Champion wird sicherlich mit viel Wut im Bauch antreten, muss dabei allerdings auf die Unterstützung von Kane, The Authority und der J&J Security verzichten.

Erst kürzlich nahm Rollins den Mund sehr voll, als er meinte, dass er keinen von ihnen bräuchte und sich alles selbst erarbeitet habe. Dies nahm die Autorität so hin und schickt eben keine Verstärkung an den Ring. Dean Ambrose kann auch nicht auf Hilfe hoffen, wenn Roman Reigns das Money in the Bank Leitermatch gewinnen sollte.

Dann muss der Lunatic Fringe damit rechnen, dass das Powerhouse seine Chance wittern könnte, um selbst das Titelgold zu erobern. An diesem Match nimmt übrigens auch Randy Orton, Kane, Neville, Kofi Kingston, Sheamus und Dolph Ziggler teil. Absoluter Favorit bleibt jedoch Roman Reigns.

 

maxdome Live Event

 

Komplette Matchcard in der Übersicht

Damit Ihr eine genaue Übersicht zu den anstehenden Matches habt, haben wir noch einmal alle Highlights übersichtlich zusammengefasst!

  • R-Truth vs. Bad News Barrett (Kick-off-Show)
  • John Cena vs. Kevin Owens
  • Nikki Bella vs. Paige (WWE Divas Championship)
  • Ryback vs. The Big Show (WWE Intercontinental Championship)
  • The New Day vs. The Prime Time Players (WWE Tag Team Championship)
  • Roman Reigns vs. Neville vs. Sheamus vs. Dolph Ziggler vs. Kane vs. Kofi Kingston vs. Randy Orton (Money in the Bank Leitermatch)
  • Seth Rollins vs. Dean Ambrose (WWE World Heavyweight Championship - Leitermatch)

Die Matchcard liest sich sehr interessant und auch die Möglichkeiten, die sich nach dem Money in the Bank Leitermatch eröffnen, geben Grund zur Annahme, dass etwas Episches passieren könnte.

Money in the Bank 2015 bei maxdome vorbestellen

maxdome überträgt Money in the Bank 2015 live und exklusiv. Ihr könnt die Veranstaltung über unsere Banner und Textlinks aufrufen und vorbestellen. Schlappe 14,99€ kostet dieser PPV-Event und dürfte sich damit im Rahmen halten.

Wir melden uns wie immer direkt nach der Ausstrahlung mit einem eingehenden Bericht, samt Ergebnissen, wieder. Bis dahin wünschen wir Euch viel Spaß bei Money in the Bank 2015!

 

Bildquelle

By Andrew Hayward [CC BY-SA 2.0], via Wikimedia Commons (Bild bearbeitet)

maxdome - Deutschlands größte Online-Videothek