WWE: Kein Split bei The Shield - News von Cena & Mysterio


WWE:  Kein Split bei The Shied - News von Cena & Mysterio

Während Network WWE-Superstar John Cena als Zugpferd für den Abo-Verkauf benutzt, gibt es auch Neuigkeiten von Rey Mysterio. Der Highflyer wird wohl langsam aber sicher von der WWE-Showbühne verschwinden, aber man hat schon Zukunftspläne mit dem Veteranen. Bei The Shield bleibt dagegen alles beim Alten und ein Split des Teams ist erstmal vom Tisch.

John Cena gehört zu den populärsten Wrestlern im WWE-Fanlager. Doch zuletzt keimte immer wieder die Frage auf, warum Cena zwar bei Main Event zu sehen war, aber bei RAW mit Abwesenheit glänzte. Die Antwort auf die Frage liefert Network, möchte doch die WWE so schnell wie möglich die magische Grenze der 1 Million Abonnenten durchbrechen.

Daher wird bei Main Event versucht, die Dichte an Star-Wrestlern hochzuhalten, um so mehr neue Kunden auf dem Network zu begrüßen.

Weiter geht’s mit Rey Mysterio. Der Highflyer war in den vergangenen vier Wochen nicht mehr bei der WWE zu sehen. Was steckt hinter dieser Abstinenz? Ende April weilte Rey Mysterio in Stamford im US-Bundesstaat Connecticut, wo er sich zu Vertragsverhandlungen im Headquarter der WWE eingefunden hat. Beim Vertragspoker soll ein neuer Zukunftsplan diskutiert worden sein, wonach der 39-Jährige künftig eher als Promoter und Vertreter der WWE in Erscheinung treten soll.

Doch von jetzt auf gleich wird Rey Mysterio nicht von der Kampfbühne verschwinden, worüber sich die Nicht-Sympathisanten des Wrestlers sicherlich gefreut hätten. Denn im neuen Vertrag sollen auch einige TV-Matches verankert sein. Das hauptsächliche Aufgabengebiet des Veterans soll jedoch in der Vermarktung der WWE auf dem spanischsprachigen Markt liegen. Allen voran Vince McMahon soll an einer Unterschrift von Mysterio interessiert sein. Doch spruchreif ist noch lange nichts und der Vertragspoker ist auch noch im vollen Gange. Es bleibt spannend!

Keine Trennung bei The Shield

Apropos spannend: In den letzten Wochen wurde immer wieder über einen möglichen Split von The Shield spekuliert. Denn die WWE soll wohl Pläne in der Schublade haben, wonach Roman Reigns als Single-Wrestler gepusht werden soll. Nach WrestleMania 30 sollte die Trennung eigentlich erfolgen und wurde sogar schon teilweisen in den Storylines angekündigt.

Nun heißt es aber wieder Kommando zurück. Denn die Pläne wurden jetzt offenbar erstmal wieder über den Haufen geworfen, da das Trio von The Shield (Reigns, Dean Ambrose, Seth Rollins) immer besser beim Publikum ankommt und mehr und mehr Fans gewinnt. Demnach wird The Shield in Zukunft weiter als Team bestehen bleiben und entsprechend auch bei Kämpfen zum Einsatz kommen.