WWE: Intercontinental-Champion gesucht - Comeback von The Rock?


Comeback von The Rock?

Beim Event Battleground Royal wird im Rahmen einer starbesetzten Battle Royal ein neuer Intercontinental-Champion ermittelt. Zugleich muss Ex-WWE-Champion Daniel Bryan sein Comeback wohl etwas verschieben, während es heiße Gerüchte über eine Rückkehr von The Rock gibt.

Beim Battleground Royal in der Nacht vom 20. auf 21. Juli wird ein neuer Interncontinental-Champion gesucht. Da sich Bad News Barrett bei der SmackDown-Ausgabe Anfang Juni an der Schulter verletzte und operiert werden musste, wurde der prestigeträchtige Titel für vakant erklärt, da der Brite für längere Zeit nicht aktiv im Ring kämpfen kann.

 

Die WWE hat sich ein großes Event ausgedacht, um den neuen Intercontinental-Champion zu ermitteln. So wird es bei WWE Battleground Royal eine packende und stark besetzte Battle Royal geben, für die auch schon die ersten 13 prominenten Wrestler feststehen. Mit dabei sind: Cesaro, Kofi Kingston, Damien Sandow, The Great Khali, Rob Van Dam, Dolph Ziggler, Big E, Ryback, Curtis Axel, Alberto Del Rio, Bo Dallas, Sheamus und Fandango.

In den nächsten Wochen wird das Lineup mit weiteren Wrestlern vervollständigt, während die WWE-Fans natürlich schon jetzt eifrig darüber diskutieren, wer neuer Intercontinental-Champion wird. Doch der Weg bis zum traditions- und ruhmreichen Titel ist extrem hart. Schließlich müssen jede Menge Konkurrenten eliminiert werden und nicht umsonst gelten die Battle Royals, bei denen jeder für sich alleine kämpft, als eine sehr harte und gefährliche Match-Art.

Zudem gibt es auch Neuigkeiten vom Ex-WWE-Champion Daniel Bryan, der wie Bad News Barrett seinen Gürtel aufgrund einer Verletzung abgegeben musste. Bei Money in the Bank ließ er zwar wissen, dass es ihm schon besser gehe, doch es ist zu Komplikationen beim Heilungsprozess gekommen. Daher muss sich der ehemalige WWE World Heavyweight Champion erneut operieren lassen. Laut Wrestling Observer Newsletter, wird der operative Eingriff an der Schulter vorgenommen. Wann die OP erfolgen soll, ist derzeit noch unbekannt. Zuletzt wurde Daniel Bryan Mitte Mai am Nacken operiert. Den vakanten World Heavyweight Champion-Titel hat sich in der Zwischenzeit John Cena gesichert, der das Leitermatch bei Money in the Bank gewann.

The Rock bei WrestleMania 31?

Das erste Promo-Poster für das Mega-Event WrestleMania 31, welches am 29. März 2015 in Kalifornien stattfindet, sorgt für eine faustdicke Überraschung. Denn auf dem Poster ist neben Batista und Brock Lesnar auch der Hollywood-Star und ehemalige Wrestler Dwyane „The Rock“ Johnson. Durchaus ein ernst zu nehmender Fingerzeig für das Event, bei dem The Rock bei einer passenden Gage und Gegner vielleicht im Ring zu sehen ist.