WWE: Hulk Hogan feierte 61. Geburtstag im Ring


Hulk Hogan feiert 61. Geburtstag

Bevor in der Nacht von Sonntag auf Montag das Mega-Event SummerSlam 2014 über die Bühne geht, hatte Kult-Wrestler Hulk Hogan noch einen großen Auftritt im WWE-Ring. Der Hulkster feierte mit zahlreichen anderen WWE-Superstars seinen 61. Geburtstag, wobei sich jedoch Brock Lesnar als Party-Crasher erwies.

Als Hulk Hogan bei der letzten Monday Night Raw-Ausgabe seinen 61. Geburtstag feierte, bekamen die Fans in Portland ein echtes Spektakel geboten. Im Ring, der in rot-gelb – die traditionellen Farben von Hulk Hogan – erstrahlten Halle wurde der braun gebrannte und immer noch muskelbepackte Hulkster von seinen alten Weggefährten „Mean“ Gene Okerlund und Jimmy Heart herzlichst empfangen.

Für Hulk Hogan gab es jede Menge Video-Grußbotschaften von bekannten Größen aus Sport und Entertainment, darunter auch TV-Legende Larry King. Und als dann auch noch die langjährigen Hulk Hogan-Rivalen Roddy „Rowdy“ Piper und der „Nature Boy“ Ric Flair in den Ring kamen, wurde es sentimental und Hogan musste mit den Tränen kämpfen.

Ein weiteres Highlight der Hulk Hogan Geburtstagsparty war die kurze Wiedervereinigung der Wrestling-Stable New World Order (nWo), da es sich auch Scott Hall, auch als „Razor Ramon“ bekannt, und Kevin Nash, auch als „Diesel“ bekannt, nicht nehmen ließen, dem Hulkster ihre Glückwünsche auszusprechen.

Aber die Partystimmung war dahin, als Brock Lesnar im Ring vorbeischaute, sich vor Hulk Hogan aufbaute und ihm die Worte „Party's over, Grandpa“ an den Kopf warf. Der amtierende WWE-Champion John Cena eilte Hulk Hogan aber schnell zur Hilfe und schlug die „fleischgewordene Bestie“ und dessen Manager Paul Heyman kurzerhand in die Flucht.

John Cena und Brock Lesnar werden sich bekanntermaßen am Sonntag beim SummerSlam erneut im Ring gegenüberstehen, wo der Champion seinen Titel verteidigen muss. Hier dürfen sich die Fans schon jetzt auf eine brutale Schlacht freuen. Beim letztjährigen SummerSlam verlor Cena übrigens den World Heavyweight Title an Daniel Bryan, den man lange nicht mehr in der WWE gesehen hat.

SummerSlam 2014 steht kurz bevor

Doch der SummerSlam 2014 hat noch einige weitere absolute Leckerbissen in petto. Beispielsweise werden Dean Ambrose und Seth Rollins, die lange Zeit bei The Shield Seite an Seite kämpften, in einem Lumberjack-Match aufeinandertreffen. Bei diesem Duell wird der Ring von Wrestlern umstellt, damit keiner der beiden Kontrahenten flüchten kann.

Zudem werden sich die extrem verfeindeten Stephanie McMahon und Brie Bella ein Single-Match liefern, während es im Kampf zwischen Dolph Ziggler und The Miz um den Gürtel des Intercontinental Champion geht. Außerdem kämpfen beim SummerSlam 2014 u.a. noch Randy Orton gegen Roman Reigns sowie Bray Wyatt und Chris Jericho gegeneinander.