Aktuelle Transfergerüchte FC Augsburg

Aktuelle Transfermarkt Bundesliga Gerüchte lassen sich natürlich auch zum FC Augsburg finden. Die Presse- und Medienlandschaft schlachtet hierzu im Grunde alles aus, was in den nationalen und internationalen Schlagzeilen zu finden ist. Und auch in unserem Sportmagazin lassen sich regelmäßig interessante FC Augsburg Transfergerüchte entdecken, über die wir berichten.

Wer kommt und wer geht bei den Augsburgern? Welcher Spieler wird in den Transfer News als Neuzugang präsentiert? All diesen Fragen gehen wir auf dem Grund. Sicherlich sind auch immer wieder sehr spekulative Transfergerüchte aus dem In- und Ausland dabei, aber auch diesen Transfergerüchten gehen wir nach. Für jeden Fan des FC Augsburg sollten in unserer Sparte „Transfergerüchte FC Augsburg“ interessante Meldungen dabei sein!


  • Pherai bei Gladbach, Bayer und Wolfsburg Thema
  • Onur Bulut zum FC Augsburg?
  • Buhlt Eintracht Frankfurt um Pfeiffer?
  • Pfeiffer und Dovbyk beim FC Augsburg Thema?
  • Schalke, Union und Augsburg denken an Dursun
  • FC Augsburg an Kouame interessiert?

FC Augsburg News - Transfergerüchte FC Augsburg

Die Transfermarkt Gerüchteküche dreht sich nicht nur um die europäischen Top-Klubs im Vereinsfußball, sondern eben auch um kleinere, aber nicht minderbedeutende Vereine! Als Beispiel kann man an dieser Stelle den FC Augsburg nennen, der bereits seit einigen Jahren in der Bundesliga spielt und auch auf dem Transfermarkt für Aufsehen sorgte.

So tauchen immer wieder interessante FC Augsburg Transfergerüchte auf, über die es sich zu berichten lohnt. Als Fan der Fuggerstädter lassen sich in unserem Sportmagazin daher nicht nur aktuelle Transfer News zum Klub vorfinden, sondern eben auch sehr interessante Transfergerüchte werden bei uns thematisch behandelt. Für jeden Fan des FC Augsburg lässt sich also in unserer Kategorie „Transfergerüchte FC Augsburg“ die passenden News finden.


Interessante FC Augsburg News - FC Augsburg Transfergerüchte

Bayer, Gladbach und Wolfsburg heiß auf Pherai

Transfergerüchte: Gladbach, Bayer & Wolfsburg wollen BTSV-Star Immanuel Pherai

Transfergerüchte Gladbach: Offenbar hat Borussia Mönchengladbach einen neuen Spielmacher im Visier. Gemäß aktueller Transfernews sind die Fohlen an Senkrechtstarter Immanuel Pherai von Eintracht Braunschweig dran. Auch Bayer Leverkusen, der VfL Wolfsburg und noch zwei weitere Erstligisten mischen im spannenden Transferpoker mit. Der BTSV steckt in einer Transfer-Klemme.


Schnappt sich FC Augsburg etwa Onur Bulut?

Transfergerüchte: FC Augsburg an Onur Bulut interessiert

Transfergerüchte FC Augsburg: Haben die Fuggerstädter einen neuen Rechtsverteidiger im Visier? In der Türkei machen Transfernews die Runde, wonach der FC Augsburg Interesse an Onur Bulut von Kayserispor bekundet. Bulut ist in Deutschlang kein Unbekannter, auf dem Transfermarkt aber gefragt. Auch Galatasaray und ein Serie A-Klub mischen wohl mit.


Eintracht Frankfurt Interesse an Pfeiffer?

Transfergerüchte: Eintracht Frankfurt - Kommt SVD-Verteidiger Patric Pfeiffer ablösefrei?

Transfergerüchte Eintracht Frankfurt: Mit Evan N’Dicka und Makoto Hasebe könnte Eintracht Frankfurt zwei Innenverteidiger am Saisonende verlieren. Hat die SGE bereits Ersatz an der Angel? Patric Pfeiffer vom Zweitliga-Spitzenreiter Darmstadt 98 soll es den Adlern angetan haben. Der torgefährliche Abwehrhüne ist ablösefrei verfügbar, auf dem Bundesliga Transfermarkt aber sehr gefragt.


FC augsburg Interesse an Pfeiffer und Dovbyk

Transfergerüchte: FC Augsburg hat Patrick Pfeiffer & Artem Dovbyk im Visier

Transfergerüchte FC Augsburg: Die Fuggerstädter suchen kurz vor Schließung des Transferfensters weiter nach Verstärkung. Nun gibt es neue Kandidaten. Für die Abwehr wird Patrick Pfeiffer vom Zweitligisten Darmstadt 98 gehandelt. Außerdem hat der FC Augsburg ein Auge auf den ukrainischen Nationalstürmer Artem Dovbyk geworfen.


Serdar Dursun bei Schalke, Union und Augsburg Thema

Transfergerüchte: Union Berlin wieder an Dursun interessiert - Schalke & Augsburg ebenfalls

Transfergerüchte Union Berlin: Gemäß Transfernews aus der Türkei, ist Serdar Dursun mal wieder beim 1. FC Union Berlin im Gespräch. Bei den Eisernen wäre der Stürmer von Fenerbahce aber vorerst als Ersatz eingeplant. Allerdings mischen mit dem FC Schalke und FC Augsburg noch zwei weitere Bundesligisten im Dursun-Poker mit.


Christian Kouame zum FC Augsburg?

Transfergerüchte: FC Augsburg im Rennen um Florenz-Stürmer Christian Kouamé

Transfergerüchte FC Augsburg: Befindet sich ein neuer Stürmer im Anflug auf die Fuggerstadt? Der FC Augsburg wird mit Christian Kouamé in Verbindung gebracht. Der 24-jährige Ivorer steht beim AC Florenz auf der Streichliste und könnte die gewünschte Verstärkung von FCA-Coach Enrico Maaßen sein. Doch auch Brighton Hove & Albion mischt mit.


FC Augsburg heiß auf Cordoba

Transfergerüchte: FC Augsburg - Kommt ablösefreier Stürmer Iñigo Córdoba?

Transfergerüchte FC Augsburg: Gelingt den Fuggerstädter ein Transfercoup zum Nulltarif? Flügelstürmer Iñigo Córdoba wird beim FC Augsburg gehandelt. Trotz bärenstarker Leihsaison beim Eredivisie-Klub Deventer wurde Córdoba bei Athletic Bilbao aussortiert. Augsburg könnte den 25-Jährigen gut gebrauchen. doch auch niederländische Klubs befinden sich in Lauerstellung.


FC Augsburg heiß auf In-beom Hwang

Transfergerüchte: FC Augsburg hat Spielmacher In-beom Hwang im Visier

Transfergerüchte FC Augsburg: Nachdem mit Enrico Maaßen ein neuer Trainer gefunden wurde, wird der FC Augsburg nun seine Kaderplanung vorantreiben. Dabei spielt offenbar auch In-beom Hwang eine Rolle. Die Fuggerstädter haben offenbar konkretes Interesse am südkoreanischen Spielgestalter. Eine mögliche Verpflichtung von Hwang, der bei Rubin Kazan unter Vertrag steht, könnte sich aber als kompliziert erweisen.


Deminguet Thema beim FC Augsburg und SC Freiburg

Transfergerüchte: SC Freiburg & FC Augsburg heiß auf Caen-Star Jessy Deminguet

Transfergerüchte SC Freiburg: Die Breisgauer haben Verstärkung für das Mittelfeldzentrum im Visier. Die Rede ist von Jessy Deminguet. Der 24-jährige Spielmacher hat seinen Abschied vom französischen Zweitligisten SM Caen angekündigt. Allerdings muss der SC Freiburg Konkurrenz im Transferpoker fürchten. Neben dem FC Augsburg lauern auch noch vier Ligue 1-Klubs.


FC St. Pauli heiß auf Malone

Transfergerüchte: FC St. Pauli schielt auf Augsburg-Stürmer Maurice Malone

Transfergerüchte FC St. Pauli: Die Kiezkicker haben gesteigerten Personalbedarf im Sturm, da die vier Top-Torschützen den Zweitligisten verlassen. Um der ausgedünnten Personaldecke entgegenzuwirken, soll der FC St. Pauli mit der Verpflichtung von Maurice Malone liebäugeln. Der Youngster vom FC Augsburg könnte fest verpflichtet oder auf Leihbasis kommen.


FC Augsburg thematisiert Lucumi-Transfer

FC Augsburg Transfergerüchte: Für 10 Mio. - Jhon Lucumí aus Genk im Anflug?

FC Augsburg Transfergerüchte: Greifen die Fuggerstädter für einen neuen Innenverteidiger tief in die Tasche? Jhon Lucumí vom KRC Genk soll es dem FC Augsburg angetan haben. Die Belgier signalisieren Verkaufsbereitschaft, verlangen für den kolumbianischen Nationalspieler aber ein stattliches Sümmchen. Außerdem muss der FCA mit Atalanta Bergamo namhafte Konkurrenz im Transferpoker fürchten.


Union Berlin mit Interesse an Tom Krauß

1. FC Union Berlin Transfergerüchte: Kommt Tom Krauß von RB Leipzig?

Transfergerüchte Union Berlin: Verabschieden sich die Eisernen von ihrer ideologischen Haltung, keine RB-Profis zu verpflichten? Denkbar, denn dem 1. FC Union Berlin wird Interesse an Tom Krauß nachgesagt. Der Mittelfeld-Youngster will nach erfolgreicher Leihe in Nürnberg nun die Bundesliga erobern. RB Leipzig ist gesprächsbereit, doch die Köpenicker haben im Krauß-Poker nationale Konkurrenz.


Schnappt sich Köln Krauß? - Geht Özcan zum BVB?

1. FC Köln Transfergerüchte: BVB an Özcan dran! Kommt Tom Krauß als Ersatz?

1. FC Köln Transfergerüchte: Ein Verbleib von Salih Özcan in der Domstadt ist kaum zu erwarten. Der Mittelfeldstar ist heiß begehrt und steht jetzt auch bei Borussia Dortmund auf dem Einkaufszettel. Ein BVB Wechsel erscheint realistisch. Beim 1. FC Köln bereitet man sich auf einen Özcan-Abgang vor und hat mit Tom Krauß einen Nachfolger im Visier.


Pantovic und Finnbogason Thema bei Gladbach?

Transfergerüchte: Gladbach an Alfred Finnbogason & Milos Pantovic interessiert?

Borussia Mönchengladbach Transfergerüchte: Bundesligist Borussia Mönchengladbach schaut sich auf dem Transfermarkt um. Interessant erscheint den Fohlen die Personalie Alfred Finnbogason vom FC Augsburg. Aber auch Milos Pantovic vom VfL Bochum wäre wohl ein Transfer-Kandidat, wenn man den aktuellen Transfergerüchten der Medien Glauben schenken kann!


FC Augsburg an Fomba interessiert

Transfergerüchte: FC Augsburg schielt angeblich nach Lamine Fomba

FC Augsburg Transfergerüchte: Schnappt sich der FC Augsburg etwa Lamine Fomba von Olympique Nîmes? Angeblich seien die Verhandlungen bereits weit fortgeschritten, sodass der Transfer am heutigen Deadline Day über die Bühne gehen könnte.


Danny da Costa zum FC Augsburg?

FC Augsburg Transfergerüchte: Kommt Danny da Costa aus Frankfurt im Winter?

Eintracht Frankfurt Transfergerüchte: Werden sich die Wege zwischen Danny da Costa und Eintracht Frankfurt trennen? Schon in diesem Winter könnte ein Abgang im Bereich des Möglichen sein, denn er steht auf dem Abstellgleis. Interesse zeigt allem Anschein nach der FC Augsburg!


Simunovic auf dem Zettel der Bundesliga?

Transfergerüchte: FC Augsburg & VfB Stuttgart haben Simunovic auf dem Zettel

Transfergerüchte VfB Stuttgart: Schaut sich Aufsteiger VfB Stuttgart auf dem Transfermarkt um? Angeblich sei man an einer Verpflichtung von Jozo Simunovic interessiert, der aktuell ohne Verein wäre. Aber auch der FC Augsburg habe wohl seine Fühler nach dem Innenverteidiger ausgestreckt, wie es in verschiedenen Medienberichten zu lesen ist!


Schnappt sich der FC Augsburg Laszlo Benes?

Transgerüchte: FC Augsburg will Gladbach-Bankdrücker Lászlo Bénes

FC Augsburg Transfergerüchte: Ein neuer Mittelfeldspieler könnte am Deadline Day noch zum FC Augsburg stoßen. Angeblich sei man stark daran interessiert, Lászlo Bénes von Borussia Mönchengladbach auszuleihen, wie verschiedene Medien aktuell zu berichten wissen!


Zion Atta vor Wechsel in die Bundesliga?

Transfergerüchte: FC Bayern, Gladbach & Augsburg heiß auf England-Juwel Zion Atta

Bayern München Transfergerüchte: Beim deutschen Rekordmeister FC Bayern München scheint man sich mit dem Talent Zion Atta zu beschäftigen. Der Youngster wird allerdings auch bei Borussia Mönchengladbach und beim FC Augsburg gehandelt. Wechselt das nächste englische Talent nach Deutschland?


Schnappt Eintracht Frankfurt bei Marco Richter zu?

Transfergerüchte: Eintracht Frankfurt an Leihe von Marco Richter interessiert?

FC Augsburg Transfergerüchte: Nachdem der Transfer von Marco Richter zum 1. FC Köln nicht über die Bühne gebracht wurde, soll Eintracht Frankfurt seine Fühler nach dem 22-jährigen Angreifer ausgestreckt haben. Er könnte Gonçalo Paciência ersetzen, der wiederum an den FC Schalke 04 abgegeben wurde.


Jeffrey Gouweleeuw vor Wechsel zu Lazio Rom?

Transfergerüchte: Augsburg-Star Jeffrey Gouweleeuw im Visier von Lazio Rom?

FC Augsburg Transfergerüchte: Der FC Augsburg und Jeffrey Gouweleeuw könnten in diesem Sommer getrennte Wege gehen. Aktuelle Transfergerüchte um seine Person machen momentan die Runde, denn Lazio Rom soll auf den Innenverteidiger aufmerksam geworden sein. Der Niederländer ist allerdings noch bis 2024 an die Fuggerstädter gebunden.


Transfergerüchte um Marco Richter und dem 1. FC Köln

Transfergerüchte: 1. FC Köln mit Angebot für Augsburgs Marco Richter?

Transfergerüchte FC Augsburg: Wird sich Marco Richter einem neuen Verein anschließen? Angeblich soll der 1. FC Köln Interesse an einem Transfer signalisiert haben. Der FC Augsburg hält jedoch die Zügel in der Hand, denn der 22-jährige hat noch Vertrag bis 2023 und wäre auf keinen Fall günstig zu haben!


Transfergerüchte um Robert Gumny und dem FC Augsburg

Transfergerüchte: Stellt FC Augsburg Robert Gumny am Donnerstag vor?

Transfergerüchte FC Augsburg: Beim Bundesligisten FC Augsburg scheint man auf der Suche nach einem Rechtsverteidiger fündig geworden zu sein. Demnach plane man wohl den Transfer von Robert Gumny! Aktuell steht er noch bei Lech Posen unter Vertrag. Rund drei Millionen Euro Ablöse stehen im Raum!


AC Mailand an Iago dran?

Transfergerüchte: AC Mailand nimmt Augsburgs Brasilianer Iago ins Visier

FC Augsburg Transfergerüchte: Nach nur einem Jahr könnten sich die Wege zwischen dem Brasilianer Iago und dem FC Augsburg trennen. Angeblich soll der AC Mailand seine Fühler nach dem 23-jährigen Linksverteidiger ausgestreckt haben. Der Klub sucht nach einem Ersatz für Ricardo Rodríguez, der sich dem AC Turin anschließen wird.


Grätscht der HSV dem 1. FC Union Berlin im Werben um Andreas Luthe dazwischen?

Transfergerüchte: Funkt der HSV Union Berlin bei Luthe dazwischen?

Transfergerüchte Hamburger SV: Verdirbt der Hamburger SV den möglichen Transfer von Andreas Luthe zum 1. FC Union Berlin in letzter Sekunde? Angeblich sei man ebenso am Keeper interessiert wie die Hauptstädter. Luthe soll den FC Augsburg noch in diesem Sommer verlassen und sich einen neuen Verein suchen!


Transfergerüchte um Philipp Max und um Leon Bailey

Transfergerüchte: Manchester United denkt an Bailey - Max vom FCA zu Milan?

Bayer 04 Leverkusen Transfergerüchte: Wechselt Leon Bailey nach dieser Saison von Bayer Leverkusen zu Manchester United? Angeblich haben die Red Devils Interesse gezeigt! Beim FC Augsburg muss man sich indes mit einem möglichen Abgang von Philipp Max zum AC Mailand befassen.


Kevin Danso in Deutschland heiß begehrt

Transfergerüchte: Quartett aus HSV, 1. FC Köln, Werder & Stuttgart an Danso dran?

VfB Stuttgart Transfergerüchte: Wechselt Kevin Danso zurück nach Deutschland? Der vom FC Augsburg an Southampton ausgeliehene Innenverteidiger wird mit dem VfB Stuttgart in Verbindung gebracht. Aber auch der Hamburger SV, der 1. FC Köln sowie Werder Bremen sollen ebenfalls ihre Fühler nach dem Innenverteidiger ausgestreckt haben!


Sacha Boye im Gespräch beim FC Schalke 04 und dem FC Augsburg

Transfergerüchte: FC Augsburg & Schalke 04 heiß auf Rennes-Talent Boey

FC Schalke 04 Transfergerüchte: Schielt der FC Schalke 04 auf ein Talent, welches in Frankreich bei Stade Rennes sein Geld verdient? Angeblich sei man an Sacha Boye interessiert, der in dieser Saison den Sprung zu den Profis packte. Aber auch der FC Augsburg soll am 19-jährigen Rechtsverteidiger interessiert sein!


Transfergerüchte Hertha BSC: Gregor Kobel im Visier - Jessic Ngankam heiß begehrt

Transfergerüchte Hertha: Kobel für Jarstein? - Talent Ngankam im Visier der BuLi

Transfergerüchte Hertha BSC: Verliert Hertha BSC ein vielversprechendes Talent? So soll Jessic Ngankam die Aufmerksamkeit einiger Bundesligisten auf sich gezogen haben. Aber auch auf der anderen Seite könnte mit Gregor Kobel in der nächsten Saison ein neuer Torwart im Kasten der Berliner stehen!


Joel Drommel im Visier von Hertha, Union, Augsburg und Stuttgart

Transfergerüchte: Union, Hertha, Stuttgart & Augsburg an Drommel dran

1. FC Union Berlin Transfergerüchte: Beim 1. FC Union Berlin geht die Suche nach einem neuen Torwart für die kommende Saison weiter. Angeblich habe man Interesse an einem Transfer von Joel Drommel gezeigt. Aber auch Hertha BSC, der VfB Stuttgart und der FC Augsburg sollen ebenfalls dran sein!



Werbung


FC Augsburg News - Transfergerüchte FC Augsburg aktuell

Der Sommer bringt im Vereinsfußball zahlreiche Transfergerüchte mit sich. Kein Wunder, denn der Transfermarkt öffnet seine Pforten und die Transfermarkt Gerüchteküche beginnt zu brodeln. Mit dabei ist auch in aller Regelmäßigkeit der FC Augsburg!

Die Transfergerüchte machen auch nicht vor den Fuggerstädtern halt und so berichten auch wir über die aktuellen Geschehnisse auf dem Transfermarkt. Ganz gleich, ob im Sommer oder im Winter, wir verfolgen die Transfermarkt Bundesliga Gerüchte sehr genau und nehmen sie zum Anlass, Euch über die interessantesten Transfergerüchte zu informieren. Zu finden sind diese in unserer Kategorie „Transfergerüchte FC Augsburg“!

FC Augsburg Transfer: 155 Neuzugänge zwischen 2011 bis 2020!

Dass beim FC Augsburg in der Gerüchteküche zuverlässig Hochbetrieb herrscht lässt sich allein schon mit der Transferbilanz seitdem erstmaligen Bundesliga-Aufstieg der Fuggerstädter im Sommer 2011 bis einschließlich der Saison 2020/21 untermauern. In diesen zehn Jahren begrüßten der FCA nicht weniger als 155 Neuzugänge.

Darunter aber nicht nur feste Neuverpflichtungen, sondern auch Leihspiele sowie Nachwuchskräfte aus der eigenen Jugendabteilung sind in dieser Statistik aufgeführt. Dagegen haben im selben Zeitraum 149 Spieler den Klub verlassen - sowohl dauerhaft als auch auf Leihbasis.

Daraus wird ersichtlich, dass der FC Augsburg ständig an seinem Kader feilt, was einen regelmäßigen Nachschub an Spekulationen und Meldungen in der FC Augsburg Gerüchteküche garantiert.

FC Augsburg Rekordtransfers: Hinteregger teuerster Neuzugang

Besonders aktiv waren die Augsburger in der Spielzeit 2019/20. Auf der Seite der Neuzugänge tummelten sich 19 Spieler, während auf der Seite der Abgänge 20 Akteure dem Bundesligisten den Rücken kehrten. In diesem Jahr verpflichtete der FC Augsburg übrigens auch Felix Uduokhai. Für den Innenverteidiger wurden 7 Millionen Euro Ablöse auf den Tisch geblättert. Damit ist Uduokhai bis heute einer der teuersten Neuzugänge in der Transferhistorie des FC Augsburg.

Genauer gesagt reiht sich der Abwehrspieler im Ranking der teuersten Neuverpflichtungen (Stand März 2021, Quelle transfermarkt.de) an 3. Stelle ein. Klarer Rekordhalter ist immer noch Martin Hinteregger. Ebenfalls ein Innenverteidiger, den die Augsburger im Sommer 2016 von RB Salzburg in die Bundesliga köderten. Für den damals 23-Jährigen zahlte der FCA eine Ablöse in Höhe von 10,50 Millionen Euro. Damit ist Hinteregger nach wie vor der FC Augsburg Rekordtransfer und einzige Spieler, für den ein zweistelliger Millionenbetrag gezahlt wurde.

Zweitteuerster jemals getätigter FC Augsburg Transfer ist Tomas Koubek. Der Torwart schloss sich zur Saison 2019/20 vom französische Erstligisten Stade Rennes kommend dem Klub an. Für dessen Dienste blätterten die Augsburger 7,50 Millionen Euro Ablöse hin. Fader Beigeschmack: Die Investition zahlte sich nicht aus und Koubek konnte sich beim FCA nicht durchsetzen.

Weitere Rekord-Zugänge des FC Augsburg der letzten Jahre

 

  • Iago: 2019/20 kaufte Augsburg den brasilianischen Linksverteidiger für 6,5 Millionen Euro aus seiner Heimat von Club Internacional.
  • Michael Gregoritsch: 2017/18 wechselte der Angreifer aus Österreich für 5,5 Millionen Euro Ablöse vom damaligen Bundesliga-Absteiger Hamburger SV nach Augsburg.
  • Jonathan Schmid: Den Rechtsverteidiger kaufte der FC Augsburg 2016 für 5,2 Millionen Euro vom Ligarivalen TSG Hoffenheim ab. Nur ein Jahr später zog es den Franzosen zum SC Freiburg.
  • Ja-cheol Koo: Die Verpflichtung des südkoreanischen Mittelfeldspielers ließ sich Augsburg in der Spielzeit 2015/16 5 Millionen Euro kosten. Die Ablöse wanderte zum 1. FSV Mainz 05.
  • Tim Matavz (2014), Ruben Vargas (2019), Alfred Finnbogason (2016) und Carlos Gruezo (2019): Dieses Quartett ließ sich der FC Augsburg insgesamt 16 Millionen Euro kosten. Jeder einzelne Spieler war den Fuggerstädtern vier Millionen Euro wert.

 

Dass der FC Augsburg nicht gerade zu den finanziellen Schwergewichten der Bundesliga gehört, zeigt sich aber nicht nur an den vergleichsweise überschaubaren Ablösesummen der Rekordneuzugänge. Auch die Transferausgaben bewegen sich insgesamt auf niedrigerem Niveau.

In den fünf Spielzeiten zwischen 2016 bis 2021 investierte Augsburg rund 80 Millionen Euro in neues Spielerpersonal. Die Transferbilanz 2019/20 weist die mit Abstand höchsten die Gesamtausgaben aus, als man 31,5 Millionen Euro in den Transfermarkt pumpte. Das überrascht aber nicht! Der FC Augsburg ist eben zu den kleineren Klubs der Bundesliga zu zählen, der sich auf dem Transfermarkt keine großen Sprünge leisten kann und will. Vielmehr ist ein weitsichtiges und gesundes wirtschaftliches Handeln gefragt.

Rekordabgänge FC Augsburg: Abdul Rahman Baba absoluter Spitzenreiter

Zeit, die FC Augsburg Transfers unter die Lupe zu nehmen, die am meisten Geld in die Kassen der bayerischen Schwaben spülten. Hier ist Abdul Rahman Baba die unangefochtene Nummer eins und mit Abstand der teuerste Spieler, der den FCA jemals verlassen hat. Satte 26 Millionen Euro zahlte der FC Chelsea für den damals 21-jährigen Linksverteidiger. Ein historischer Deal, wenngleich es mit Baba nach seinem Augsburg-Abschied schnell bergab ging und er vor allem auch wegen etlicher Verletzungen nie an seine Glanzzeiten in Augsburg anknüpfen konnte.

Zweitteuerster FCA-Abgang ist bislang Martin Hinteregger. Dessen ligainterner Wechsel Richtung Eintracht Frankfurt brachte den Augsburger immerhin 9 Millionen Euro ein, wobei der österreichische Defensivspezialist zuvor beim FCA mit einigen Skandalen für negative Schlagzeilen sorgte. Rang drei der Rekordabgänge geht an Philipp Max und somit an einen weiteren Linksverteidiger. Vor der Saison 2020/21 ging es für Max für 8 Millionen Euro zur PSV Eindhoven.

Weitere Rekord-Abgänge des FC Augsburg der letzten Jahre: Verteidiger im Fokus

Bemerkenswert: Der FC Augsburg hat gerade durch den Verkauf von Abwehrspielern die meisten Transfererlöse verbucht. So bilden ausschließlich Verteidiger die Top 8 der teuersten Abgänge bei FCA. Neben Baba, Hinteregger und Max sind in diesem Zusammenhang auch noch folgende Rekordtransfers zu nennen:

 

  • Jeong-ho Hong: Für den Wechsel des südkoreanischen Innenverteidiger im Sommer 2016 zum China-Klun SJ Suning kassierte Augsburg 6 Millionen Euro. Ein Transfergewinn von 200 Prozent, wurde Hong doch drei Jahre zuvor für 2 Millionen Euro verpflichtet.
  • Ragnar Klavan: Im gleichen Transferfenster musste der FC Augsburg auch diesen Innenverteidiger ziehen lassen. Der FC Liverpool und die Premier League lockten. Am Ende ging der Wechsel für 5 Millionen Euro über die Bühne.
  • Kevin Danso: Auch den Innenverteidiger zog es im Sommer 2019 nach England. Der FC Southampton sicherte sich die österreichische Abwehrkraft für 4 Millionen Euro.
  • Jonathan Schmid: Ebenfalls im Sommer-Transferfenster 2019 klopfte der SC Freiburg beim französischen Außenverteidiger an. Auch für Schmid erhielt Augsburg eine Ablösesumme in Höhe von 4 Millionen Euro.

 

FC Augsburg Transfer: Bayer Leverkusen als beliebter „Spieler-Lieferant“

Wenn es um Neuzugänge geht, schaut sich der FC Augsburg übrigens sehr gerne bei Bayer Leverkusen um. Zumindest in der jüngeren Vergangenheit. Denn im Zeitraum 2010 bis 2019 wurden gleich sieben Transfer zwischen beiden Vereinen eingetütet.

In chronologischer Reihenfolge wechselten Lukas Sinkiewicz (2010), Hajime Hosogai (2011, Leihe), Arkadiusz Milik (2013, Leihe), Dominik Kohr (2014, Leihe mit anschließender Festverpflichtung 2015), Konstantinos Stafylidis (2015) und Tin Jedvaj (2019, Leihe) nach Augsburg. Ob in Zukunft weiterhin Bayer Leverkusen Transfergerüchte vermehrt in der Augsburger Gerüchteküche die Runde machen, ist nicht auszuschließen.

FC Augsburg: Viele Transfergerüchte mit Wolfsburg & Schalke

Aber auch zwischen dem FC Augsburg und dem VfL Wolfsburg sowie dem FC Schalke 04 sind die Transfer-Drähte heiß. Jeweils sechs Spieler nahmen die Augsburger von 2010 bis 2020 von beiden Klubs unter Vertrag - inklusive Leihwechsel. Vom FC Schalke verpflichtete der FC Augsburg innerhalb dieser Dekade gleich fünf Akteure fest: Mohamed Amsif (2010), Jan Moravek (2012), Marvin Friedrich (2016), Fabian Giefer (2017) und Daniel Caligiuri (2020) sind zu nennen.

Insgesamt ist es aber der VfL Wolfsburg, der sich in der FC Augsburg Transferhistorie als wichtiger „Geschäftspartner“ erweist. Bislang hat sich der FCA elfmal bei den Wölfen bedient (Stand 2021). Mit keinem anderen Bundesligisten haben die Fuggerstädter auf der Seite der Neuzugänge mehr Transfers geschlossen.

FC Augsburg Kurzporträt: Bekannte Namen & größten Erfolge

Jeder Neuzugang, den der FC Augsburg auf dem Transfermarkt an Land zieht, landet zweifelsohne bei einem großen Traditionsklub. Schließlich wurde der Verein vor weit über 100 Jahren am 8. August 1907 gegründet. Damals noch unter dem Namen FC Alemannia, später als BC Augsburg. Als der BC Augsburg im Jahr 1969 mit dem TSV Schwaben Augsburg fusionierte, wurde der Verein in den FC Augsburg umbenannt.

Selbstverständlich lassen sich in den Annalen des Klubs auch einige bekannte Fußballgrößen finden, die bei den Rot-Grün-Weißen kickten. Die bekanntesten sind Fußballlegenden wie Ulrich Biesinger (Weltmeister 1954) und Helmut Haller oder Bernd Schuster und Karl-Heinz Riedle. Aber auch auf der Trainerbank nahmen so manch schillernde und namhafte Persönlichkeiten wie Max Merkel, Armin Veh oder Thomas Tuchel Platz. Wobei Letzterer nie die Profis coachte, sondern sich als Trainer in der Jugendabteilung des FC Augsburg seine ersten Meriten verdiente.

Zu den größten sportlichen Erfolgen sind derweil der Aufstieg in die Bundesliga unter Trainer Jos Luhukay im Sommer 2011 sowie die erstmalige Qualifikation für den Europapokal zu zählen. In der Saison Jahr 2015/16 spielte der FC Augsburg in der Europa League, nachdem Übungsleiter Markus Weinzierl den FCA in der Vorsaison auf einen sensationellen 5. Platz führte, und erreichte sogar die K.o.-Runde.