Transfergerüchte: Bayern an Matteo Darmian dran - Stuttgarts Rüdiger zu Inter Mailand?


Bayern buhlt um Darmian - Rüdiger zu Inter Mailand?

Jeden Tag erreichen uns neue Transfergerüchte. So auch heute, wo abermals mitunter der FC Bayern München betroffen ist. So soll der deutsche Rekordmeister an einem aktuellen italienischen Nationalspieler interessiert sein, der bisher angeblich eingehend beobachtet wurde.

Beim VfB Stuttgart muss man indes stärker denn je mit einem Abgang von Antonio Rüdiger rechnen. Der 22-Jährige deutsche Nationalspieler hat zwar noch einen Vertrag bis Juni 2017, allerdings wird es für die Schwaben kaum möglich sein, ihr Talent dauerhaft zu halten. Mittlerweile gibt es fast täglich neue Angebote, um den gebürtigen Berliner aus Stuttgart wegzulocken.

 

So soll nun laut „Tuttosport“ Inter Mailand Interesse an einer Verpflichtung des Innenverteidigers haben, der in der abgelaufenen Saison immer wieder mit Verletzungen zu kämpfen hatte. Allerdings weiß man auch um die Stärke von Rüdiger, der in der abgelaufenen Saison trotzdem noch 19 Spiele für den VfB Stuttgart in der Bundesliga absolvierte.

Inter Mailand sucht für die neue Saison Verstärkung für die Defensive und hat mit Antonio Rüdiger die erhoffte Lösung scheinbar gefunden. Momentan hat die 1,90m-Kante die Qual der Wahl, denn die Vereine aus Europa und aus der Bundesliga stehen Schlange, um den Rechtsfuß unter Vertrag zu nehmen.

Antonio Rüdiger kann sowohl in der Innenverteidigung als auch im defensiven Mittelfeld eingesetzt werden, was den Italienern sicherlich in die Karten spielen dürfte. Sein Marktwert beträgt aktuell 10 Millionen Euro, während er noch bis Ende Juni 2017 an den VfB Stuttgart gebunden ist. Für einen Wechsel in die Serie A müsste Inter Mailand sicherlich 15-20 Millionen Euro auf den Tisch legen. Geld, welches die klammen Stuttgarter dringend benötigen, um den Kader für die neue Saison sinnvoll zu verstärken.

Matteo Darmian auf Guardiolas Wunschliste?

Ein weiteres Transfergerücht, welches aus Italien nach Deutschland rüberschwappt, beschäftigt sich mit dem FC Bayern München. So sollen die Scouts des deutschen Rekordmeisters Matteo Darmian beobachten. Der 25-Jährige Rechtsverteidiger könnte sich mit Rafinha um den Platz auf der rechten Abwehrseite streiten.

Aktuell spielt Matteo Darmian für den FC Turin und soll ungefähr 16 Millionen Euro Ablöse kosten. In der abgelaufenen Saison lief er 32 Mal für die Turiner in der Serie A auf, während ihm zwei Tore und eine Torvorlage gelangen. Sein Vertrag beim Klub aus der Serie A läuft noch bis Ende Juni 2017.

Bisher konnte der 1,82m große Rechtsverteidiger noch keinen großen Titel in seiner Karriere gewinnen. Sollte Pep Guardiola jedoch sein Interesse an Darmian intensivieren, dann könnte sich das schnell ändern!

 

Bildquelle

By jeollo von http://www.vfb-exklusiv.de [CC BY-SA 3.0], via Wikimedia Commons (Bild bearbeitet)