Spandauer Bürgermeister Pokal 2014: Erste Runde ausgelost


Spandauer Bürgermeister Pokal 2014: Erste Runde ausgelost

Bald ist es wieder soweit und die Fans aus Berlin Spandau können sich auf die erste Runde beim Spandauer Bürgermeister Pokal 2014 freuen. Gestern wurden die erste Runde im Vereinsheim vom FK Srbija Berlin ausgelost und gleich zu Beginn gibt es tolle Paarungen zu bestaunen.

In einer sehr familiären und freundlichen Atmosphäre wurde nicht nur die erste Runde im Spandauer Bürgermeister Pokal 2014 ausgelost, sondern es wurde auch traditionell kroatisch aufgetischt. In der 6-jährigen Geschichte des Vereins ist es ein wahres Highlight, die Auslosung austragen zu dürfen.

 

Vor Ort waren fast alle Vertreter der teilnehmenden Vereine, mit Ausnahme vom SC Siemensstadt und Schwarz-Weiss Spandau. Die erste Runde des Pokalwettbewerbs findet demnach vom 16. Juli bis zum 19. Juli statt. Dabei trifft der Titelverteidiger der SC Gatow auf den SSC Teutonia, wobei man natürlich hofft, den Titel erfolgreich verteidigen zu können. Es dürfte keine einfache Aufgabe werden, denn auch der SSC Teutonia möchte sicherlich ein Wörtchen um den Pokaltitel mitsprechen.

In den weiteren Begegnungen treffen die Mannen vom SC Staaken II auf den Blau-Weiß Spandau, Gastgeber der Auslosung der FK Srbija Berlin empfängt den FC Spandau 06. Die Verantwortlichen vom SC Siemensstadt dürfen sich auf den Spandauer FC veritas freuen, während es zum brisanten Duell zwischen den Spandauer Kickers und dem Spandauer SV kommen wird.

Austragungsort Finale noch offen

Im letzten Jahr waren die Spandauer Kickers Finalgastgeber, wobei in diesem Jahr noch nicht ganz klar ist, wo genau das Finale stattfinden wird. Der Austragungsort soll kurzfristig bekannt gegeben werden. Weiter geht es mit dem SF Kladow, die auch Schwarz-Weiss Spandau treffen werden.

In den letzten beiden Paarungen stehen sich der SC Alemannia 06 und die erste Mannschaft vom SC Staaken gegenüber. Zu guter Letzt trifft Galatasaray Spandau auf eigenem Platz auf den 1. FFV Spandau!

Das Viertelfinale findet dann am 22. und 23. Juli statt. Genau zwei Tage später wird das Halbfinale ausgetragen, ehe es am 27. Juli um den dritten Platz geht. Am gleichen Tag dürfen die Fans das Finale bestaunen, wobei der Austragungsort noch nicht feststeht.

Bisher konnte nur SSC Teutonia und der SC Gatow den Titel zweimal gewinnen.

 

Alle Titelträger des Spandauer Bürgermeister Pokals

2007 Spandauer SV

2008 SSC Teutonia

2009 SF Kladow

2010 SSC Teutonia

2011 SC Gatow

2012 SC Staaken

2013 SC Gatow

 

Die einzelnen Paarungen im Überblick

16. Juli 2014
SC Gatow       – SSC Teutonia
SC Staaken II  – Blau-Weiß Spandau

17. Juli
FK Srbija Berlin – FC Spandau 06
SC Siemensstadt – Spandauer FC Veritas

18. Juli
Spandauer Kickers – Spandauer SV
SF Kladow – Schwarz-Weiss Spandau

19. Juli
SC Alemannia 06 – SC Staaken I
Galatasaray Spandau – 1. FFV Spandau

Wir sind gespannt, wer am Ende ins Viertelfinale des Spandauer Bürgermeister Pokals einziehen wird.