WWE: News zu Brothers of Destruction bei WrestleMania 32?


Undertaker und Kane als Brothers of Destruction im Jahre 2012

Feiern die Brothers of Destruction eine Re-Union? Zumindest halten sich entsprechende Gerüchte hartnäckig, wonach The Undertaker und Demon Kane bald wieder als Tag Team agieren sollen. Weniger erfreuliche Nachrichten gibt es dagegen von Seth Rollins zu berichten. Der WWE-Champion hat sich bei einem Match in Dublin eine schwere Knieverletzung zugegezogen. Die Diagnose ist bitter!

Der “Wrestling Observer” kommt mit einer verheißungsvollen News um die Ecke. Demnach soll die WWE schon seit längerer Zeit Pläne in der Schublade haben, wonach das Tag-Team “The Brothers of Destruction” wieder zum Leben erweckt werden soll.

Doch bis die 'Zerstörungs-Brüder' Undertaker und Kane wieder Seite an Seite kämpfen, müssen sich die Fans noch ein wenig gedulden. Denn im Bericht heißt es weiter, dass die Umsetzung erst Anfang 2016 erfolgen wird. Dabei gibt es auch leise Spekulationen, wonach The Brothers of Destruction bei WrestleMania 32 einen Kampf bestreiten werden.

Doch zugleich wird das WWE-Universum von einer Schocknachricht heimgesucht: Seth Rollins hat sich im rechten Knie das vordere Kreuzband, den Innenmeniskus und das Innenband gerissen und fällt für die nächsten sechs bis neun Monate aus! Der WWE World Heavyweight Champion hat sich die Verletzung am Mittwochabend im Rahmen der Europa Tour im irischen Dublin beim Match gegen Demon Kane zugezogen, als er versuchte, seinen Gegner mit einer Sunset Flip Powerbomb vom obersten Ringseil auf einen Tisch zu befördern. Dabei landete der 29-Jährige unglücklich auf dem Boden und verdrehte sich das Knie.

Zwar brachte Rollins den Kampf, welchen er gewann, noch zu Ende, doch anschließend musste er gestützt von Offiziellen aus der Halle geführt werden. Aufgrund der Verletzung muss Seth Rollins nun seinen WWE-Gürtel abgeben, den er eigentlich bei der Survivor Series in knapp zwei Wochen hätte gegen Roman Reigns verteidigen sollen. Um den vaktanten Titel kämpfen bei der Survivor Series 2015 nun gleich mehrere Wrestler in einem Turnier.

Auf der anstehenden Europatour, wo Rollins eigentlich in Stuttgart und Leipzig zwei Matches bestreiten sollte, wird nun Big Show den Unglücksraben ersetzen.

 

Survivor Series 2015 bei maxdome vorbestellen

 

Nikki Bella sagt Europa-Tour ab - Goldust vor Comeback

Auch auf Nikki Bella müssen die WWE-Fans bei der Europa-Tour verzichten. Die Rekord-Divas-Championesse hat ihre Teilnahme abgesagt. Sie will die Zeit nutzen, um ihre Blessuren am Nacken und Hüfte auszukurieren.

Ansonsten verdichten sich die Anzeichen, dass Goldust schon sehr bald sein Comeback im Ring feiern wird. Der 45-Jährige hat es allen voran auf den WWE Intercontinental Title abgesehen. Das heißt aber nicht, dass Goldust gleich ein Titelmatch gegen Kevin Owens bekommen wird.

Im Übrigen noch ein Wort zum kommenden PPV-Event! Die Survivor Series 2015 wird live bei maxdome übertragen. Für nur 19,99 Euro könnt Ihr live dabei sein. Unsere Werbebanner von maxdome und unsere Textlinks weisen Euch dahin gehend den Weg zur Vorbestellung.

 

Bildquelle

By Xander Hieken (Flickr: A Hero's Exit) [CC BY-SA 2.0], via Wikimedia Commons (Bild bearbeitet)

maxdome - Deutschlands größte Online-Videothek