UFC 193: Ronda Rousey vs. Holly Holm live bei maxdome


Rousey vs. Holm bei UFC 193

In der UFC steht das nächste Großereignis bevor, wobei diesmal im australischen Melbourne (14. November, live ab 4.00 Uhr morgens bei maxdome) die Fäuste fliegen. Im Hauptkampf dürfen sich die Fans auf den nächsten Auftritt von Ronda Rousey freuen. Die höchstbezahlte UFC-Fighterin und amtierende Titelträgerin im Bantamgewicht bekommt es mit Holly Holm zu tun. Macht Rousey erneut kurzen Prozess oder kann sich die Herausforderin zumindest in die 2. Runde retten. Doch darüber hinaus hat UFC 193 noch ein weiteres Titelmatch zu bieten.

Ursprünglich sollte Ronda „Rowdy“ Rousey erst bei UFC 195 in Las Vegas ihren Titelkampf gegen Holly Holm bestreiten, doch nun wird die Rousey-Show vorverlegt und die Judoka, die aktuell das weibliche Zugpferd und Aushängeschild der UFC-Szene ist, in Australien am Start sein und den Hauptkampf bestreiten.

Hierfür war eigentlich der Titelkampf zwischen Robbie Lawler und Carlos Condit vorgesehen. Doch der Champion im Weltergewicht verletzte sich beim Training am Daumen und ist für das Match gegen den Herausforderer Carlos Condit nicht rechtzeitig fit geworden.

Doch die Vorfreude auf den Auftritt von Ronda Rousey ist in Melbourne schon jetzt riesengroß, wobei die UFC bei diesem Event auch gleich einen neuen Zuschauerrekord anstrebt. Die bisherige Bestmarke liegt bei knapp 56.000 Zuschauer, die zu UFC 120 in Toronto live vor Ort waren. In Melbourne findet das UFC-Event im Etihad-Stadium statt, dessen Fassungsvermögen bei 70.000 Plätzen liegt. Nun soll Rousey, die angeblich auch in der WWE bei WrestleMania 32 an der Seite von The Rock einen Gastauftritt bekommen soll, für eine volle Hütte sorgen. Historisch: Erstmals wird von der Organisation ein Pay-per-View-Event in einem Stadion ausgetragen.

Rousey hat zuletzt in Brasilien bei UFC 190 ihren Titel im Bantamgewicht ohne große Mühe verteidigt und verpasster ihrer Herausforderin Beth Correia bereits nach 34 Sekunden den Knockout. Wird Holly Holm länger gegen die 28-Jährige durchhalten können? Zuletzt knackte Sara McMann bei UFC 170 die 1-Minute-Grenze. Dass „The Preacher's daughter“ Rousey aber am Ende des Kampfes „Rowdy“ den Gürtel entreißen wird, darf aber wohl ausgeschlossen werden!

Doch die Fightcard hält noch einen weiteren Titelkampf bereit. Im Strohgewicht tritt die polnische Thaibox-Maschine Joanna Jedrzejczyk (10-0) gegen die krasse Außenseiterin Valerie Letourneau (8-3). Zwar konnte die Kanadierin ihre letzten vier Fights allesamt gewinnen, doch gegen hochwertige Konkurrenz zog sie stets den Kürzeren. Jedrzejczyk hatte indes in ihrer bisherigen MMA-Karriere mit ihren Gegnerinnen wenig Mühe.

Übersicht der Fight Card von UFC 193 am 14. November in Melbourne

  • Ronda Rousey vs. Holly Holm (Titelkampf im Bantamgewicht)
  • Joanna Jedrzejczyk vs. Valerie Letourneau (Titelkampf im Strohgewicht)
  • Mark Hunt vs. Antonio Silva
  • Michael Bisping vs. Robert Whittaker
  • Akbarh Arreola vs. Jake Matthews
  • Kyle Noke vs. Peter Sobotta
  • Anthony Perosh vs. Gian Villante
  • Ricardo Abreu vs. Daniel Kelly
  • Steven Kennedy vs. Richard Walsh
  • Jared Rosholt vs. Stefan Struve
  • Brendan O’Reilly vs. William Macario
  • Danny Martinez vs. Richie Vaculik
  • Ryan Benoit vs. Ben Nguyen

 

maxdome - Deutschlands größte Online-Videothek

 

UFC 193 bei maxdome vorbestellen

Die Matchcard von UFC 193 hat es in sich und Ihr könnt erneut live am TV-Gerät dabei sein. maxdome überträgt UFC 193 live in Deutschland. Bereits jetzt könnt Ihr über unsere Textlinks und Werbebanner das PPV-Event vorbestellen.

Nutzt einfach unsere Hinweise und für nur 14,99 Euro könnt Ihr den Hauptkampf zwischen Rousey vs. Holm live beiwohnen. Wir wünschen Euch viel Spaß bei maxdome und eine tolle Fight-Night!

 

Bildquelle

By Narek75 (Own work) [CC BY-SA 4.0], via Wikimedia Commons (Bild bearbeitet)

12-Monats-Paket- 1 Monat kostenlos testen