Bundesliga Nachrichten über seine Favoriten entdecken

Die deutsche Fußball Bundesliga hat mittlerweile über 50 Jahre auf dem Buckel und nichts an ihrem Reiz eingebüßt. Vielmehr boomt die Bundesliga seit Jahren unaufhörlich und liefert Tag für Tag Schlagzeilen über Geschehnisse auf und auch abseits des Platzes. In unseren Bundesliga Nachrichten auf Sport-90 wollen wir stets am Ball sein und über Transfers, bevorstehende Trainerwechsel und vielleicht über den einen oder anderen Skandal berichten. Natürlich halten wir für Sie auch die aktuelle Bundesliga-Tabelle bereit.

Bundesliga Transfer: Kevin-Prince Boateng wechselt zu Schalke 04


Kevin-Prince Boateng wechselt zu Schalke 04

Kevin-Prince Boateng ist zurück in der Bundesliga. Nachdem er den AC Mailand am Mittwoch noch in die Gruppenphase der Champions League schoss, wechselte er völlig überraschend zu Schalke 04. Die Ablösesumme soll wohl um die 12 Millionen Euro betragen und ein Dreijahresvertrag wurde ausgehandelt. Eine Pressekonferenz ist für den Nachmittag auf Schalke angesetzt.

Bundesliga: 3. Spieltag - Derby in München - BVB gegen Werder


Bundesliga 3. Spieltag- Derby in München

Der 3. Spieltag der Bundesliga steht an und es gibt einige Duelle, die Brisanz versprühen. Das Derby zwischen Bayern München und dem 1. FC Nürnberg, aber auch das Duell zwischen Hertha BSC und dem Hamburger SV dürfte im Fokus der Fans liegen. Eröffnet wird der Spieltag von Borussia Dortmund und Werder Bremen.

Hertha BSC: Saisonstart geglückt - Lolita- und Sexvorwürfe


Hertha BSC sieht sich Lolita-Vorwürfen gegenüber

Ungeheuerliche Lolita-Vorwürfe eines 16-Jährigen Mädchens belasten Hertha BSC nach einem tollen Start in die neue Bundesligasaison. So berichtet die B.Z. über ein sexuelles Verhältnis zwischen dem Mädchen und einigen Spielern von Hertha BSC. Beweise liegen dem Blatt nach deren Angaben vor. Wie wirkt sich das auf die nahe Zukunft des Vereins aus?

FC Bayern auch in der 51. Bundesliga Saison das Maß aller Dinge?


51. Bundesligasaison - Bayern München in der Favoritenrolle

Der FC Bayern München wird als Favorit auf die deutsche Meisterschaft ins Rennen gehen. Die 51. Saison steht an und das Wettrüsten unter den Bundesligavereinen hält noch immer an. Vor allem Borussia Dortmund hat auf den Transfermarkt zugeschlagen. So musste schließlich der Abgang von Mario Götze kompensiert werden, der in der neuen Saison für den FC Bayern München auf Torejagd gehen wird.

Gomez verlässt Bayern München gen Florenz


Gomez zieht es nach Italien zum AC Florenz

Der AC Florenz begrüßt Mario Gomez in ihren Reihen. Der Münchener wechselt mit sofortiger Wirkung zu seinem neuen Verein. Es verging kein Tag, an dem Gomez nicht Teil der internationalen Gerüchteküche war. Nun um so erfreulicher für Gomez, endlich einen neuen Verein gefunden zu haben, nachdem die Aussichten auf einen Stammplatz beim FC Bayern München auf null gesunken sind.

Marko Marin vorerst bei Chelsea London gescheitert


Marin verlässt Chelsea -Ausgeliehen zum FC Sevilla

Als Marko Marin an die Stamford Bridge wechselte, war er noch voller Tatendrang und Hoffnung. Den Tatendrang behielt er bei, allerdings schwand die Hoffnung, regelmäßig eingesetzt zu werden. Lediglich 6 Einsätze konnte Marin miterleben, ehe er nun vor einer Ausleihe zum FC Sevilla steht.

Roque Santa Cruz vor Wechsel zum Hamburger SV


Santa Cruz vor Transfer zum Hamburger SV

Der ehemalige Bundesligaspieler Roque Santa Cruz steht vor seiner Rückkehr in die deutsche Fußball Bundesliga. Zwischen 2007 und 2011 schnürte der Paraguayer die Stiefel für keinen geringeren als den FC Bayern München. Zuletzt wurde Santa Cruz immer wieder von Manchester City ausgeliehen. Bei den Citizens konnte Santa Cruz sich nie durchsetzen und einen Stammplatz erkämpfen. Es bleibt abzuwarten, bei welchem Bundesligaverein Santa Cruz schlussendlich landet.

VfL Wolfsburg: Timm Klose soll kommen - Simon Kjaer kann gehen


Transfergerüchte um Simon Kjaer und Tomm Klose beim Vfl Wolfsburg

Beim Vfl Wolfsburg wird der Spielerkader weiterhin stark umgebaut. Nun darf sich auch Simon Kjaer einen neuen Verein suchen, denn die Wölfe wollen sich mit Timm Klose für die neue Spielzeit verstärken. Der Kader des Vfl Wolfsburg ist seit Jahren aufgebläht, wofür Felix Magath verantwortlich zu machen wäre. Spannend dürften die nächsten Wochen bei den Wölfen sicherlich werden, denn der Verein muss den Kader auf jeden Fall entschlanken, um wettbewerbsfähig zu bleiben.

Clemens zu Schalke 04 - Riether im Anmarsch


Fußball Schalke Christian Clemens

Der FC Schalke 04 hat sich für die kommende Saison die Dienste von Christian Clemens gesichert. Für ungefähr drei Millionen Euro kommt der ehemalige Kölner zu den Königsblauen. Clemens ist 21 Jahre alt und ist als Rechtsaußen im Mittelfeld zu Hause. Sein Marktwert laut Transfermarkt.de liegt bei 2,25 Millionen Euro (Stand 18.06.2013). Neben Draxler und wahrscheinlich auch Goretzka trifft Clemens auf ein paar junge Kollegen, die bereits in der Vergangenheit regelmäßig auf dem Platz standen!