Auftaktpleiten für Phil Taylor & Raymond van Barneveld