Deutschland unterliegt Katar im Viertelfinale

      Ich weiß ehrlich gesagt nicht, was da so abging. Ich habe die Deutschen weiter gesehen, was für mich eigentlich auch kaum infrage gestellt werden konnte. Die erste Halbzeit war ich jedoch sehr geschockt über das, was dort geliefert wurde. Doch die zweite Halbzeit war so spannend, dass ich mich kaum mehr vor dem Stream halten konnte.

      Letzten Endes behaupte ich ein wenig, dass pech mit dem Schiedsrichter zu der knappen Niederlage geführt hat, denn anders kann ich mir das nicht erklären. Auch waren die Entscheidungen doch etwas kurios fandest Du nicht auch?
      Die Deutschen haben gegenüber den vorherigen Spielen nicht so gut gespielt.Sie bekamen weder die beiden Rückraumspieler Marcovic und Capote noch den bulligen Kreisläufer Vidal in den Griff.
      Im Angriff vergaben sie zu viele Chancen(Groetzki,Wienczek).Trotzdem hatten sie doch noch Chancen das Spiel kurz vor Schluss zu drehen.
      Aber in dieser Phase pfiffen die Schiedsrichter mehrfach nach wenigen Pässen ein Zeitspiel der Deutschen ab.Die Katarer konnten nach Anzeige von Zeitspiel teilweise bis zu 60 sec den Ball in ihren Reihen laufen lassen,ohne dass abgepfiffen wurde.
      Das sie nicht so gut gespielt haben ist schlüssig. Doch fakt ist einfach, dass Katar keine überagenden Mannschaften in vielen Wettbewerben ( auch abseits der Handballs besitzt). Es kommt immer wieder zu furoren wegen Entscheidungen und die hauen teilweise Favoriten heraus. Was da manchmal los ist, das frage ich mich wirklich ernsthaft.
      Die WM im Handball in einem Wüstenstaat der sich seine Mannschaft einbürgert! Fragwürdig....
      Dennoch sind wir weiter gekommen als so manch einer gedacht hat. Und eine Whitecard ist doch noch was wert. Spaß hat es bis zu diesem Spiel allemale gemacht. aber Siege zu sehen, macht ja immer Spaß.
      Und die tollen Spieler im Kathaer Trikot hatten wir nun mal nicht im Griff. Das ist der Fakt.
      Es sei jetzt mal dahingestellt, ob etwas verschoben wurde. Die Deutschen hatten sich das Ziel Achtelfinale gesetzt und haben es bis zum Viertelfinale geschafft. Das ist schon mal eine klasse Leistung. Die letzten acht Mannschaften sind nun mal kein Zuckerschlecken, selbst wenn sie Glück auf Ihrem Weg hatten. Gegen Frankreich hätten wir in der Fußball-WM auch ausscheiden können, das war eine extrem ausgeglichene Partie. Das wir mit dem Platz die Olympia-Quali geschafft haben finde ich die eigentliche Leistung. Und wer weiß, vielleicht treffen wir dort wieder auf Katar?