Eishockey-WM: Deutschland - Russland im Viertelfinale! Vorschau & live im TV


Russland-Star Alexander Ovechkin

Die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft hat bei der WM in Russland bislang für Furore gesorgt und erstmals seit 2011 wieder ein WM-Viertelfinale erreicht. Dort wartet mit Gastgeber Russland und dessen Superstar Alexander Ovechkin eine nahezu unlösbare Aufgabe auf das DEB-Team. Zumal Deutschland auch noch mit Verletzungssorgen zu kämpfen hat. Dennoch ist der Glaube an die Sensation da.

Deutschland hat bei der Eishockey-WM in Russland nach einem verkorksten Start (2:3 n.P. gegen Frankreich, 1:5 gegen Finnland) noch rechtzeitig in die Spur gefunden und dank einer grandiosen Effizienz wichtige Spiele gegen die Slowakei (5:1), USA (3:2) und Ungarn (4:2) gewonnen.

Einzig gegen die starken Kanadier kassierten die deutschen Kufencracks eine wenig überraschende 2:5-Pleite.

In der Summe reichte es für einen bärenstarken 3. Platz in der Gruppe B und somit hat Deutschland mindesten den 6. Platz bei der Weltmeisterschaft sicher. Ganz nebenbei wurden dabei größere Eishockey-Nationen wie USA, Slowakei oder die Schweiz hinter sich gelassen. Dennoch, gegen die scheinbar übermächtigen Russen wird es im Viertelfinale extrem schwer werden. Zumal die Auswahl von Bundestrainer Marco Sturm akute Verletzungssorgen hat.

Mit Tobias Rieder von den Arizona Coyotes wird ein wichtiger Spieler aus der NHL fehlen, darüber hinaus stehen auch Verteidiger Torsten Ankert (Kölner Haie) und Gerrit Fauser (Grizzlys Wolfsburg) nicht zur Verfügung. Eine Fragezeichen steht zudem noch hinter dem Einsatz von Center Felix Schütz (Rögle BK).

Doch allen Widrigkeiten zum Trotz kann das DEB-Team, das für seinen hervorragenden Mannschaftsgeist bekannt ist, vollkommen befreit aufspielen, wie auch Kapitän Marcel Goc weiß: „Wir haben in dieser Partie rein gar nichts zu verlieren.“ Den Druck haben einzig und allein die Russen. Russland hat sich in der Gruppe A hinter Tschechien den 2. Platz gesichert und feierten im abschließenden Vorrundenspiel einen souveränen 4:1-Erfolg gegen Schweden.

Eishockey-WM: Deutschland – Russland am Donnerstag live im Free TV

Die „Sbornaja“ verfügt über jede Menge außergewöhnlicher Spieler, wobei allein das Quartett Alexander Ovechkin, Evgeny Kuznetsov (beide Washington Capitals), Artemi Panarin (Chicago Blackhawks) oder Pavel Datsyuk (Detroit Red Wings) absolute Weltspitze verkörpern. Zudem tummeln sich im Kader nicht weniger als elf NHL- und 14 KHL-Profis. Und zu guter Letzt macht Russland noch der Heimvorteil zu einem der Titelfavoriten. Wenngleich die Eishockey-Großmacht mit all seinen Stars auf dem Eis längst nicht so eine eingeschworene und funktionierende Mannschaft ist wie Deutschland!

Wer das Kräftemessen zwischen Deutschland und Russland im WM-Viertelfinale nicht verpassen will, sollte am Donnerstag, den 19.05.2016, den Free-TV-Sender SPORT1 einschalten. Die Übertragung beginnt ab 19.00 Uhr, das Spiel wird um 19.15 Uhr angepfiffen.

 

Bildquelle

By Frankie Fouganthin (Own work) [CC BY 4.0], via Wikimedia Commons (Bild bearbeitet)