NBA: Vorschau und Prognose für die 1. Play-off-Runde


1. Play-off-Runde der NBA

In der NBA haben die Play-offs begonnen und wir nehmen die Duelle der 1. Runde unter die Lupe. Hat Dirk Nowitzki mit seinen Dallas Mavericks eine Chance gegen die Houston Rockets? Wie werden sich die Cleveland Cavs mit LeBron James gegen die Boston Celtics schlagen? Und kann der Ost-Primus Atlanta Hawks mit Dennis Schröder seine starke Saisonleistung mit in die Play-offs nehmen?

Das aus deutscher Sicht spannendste Duell in der 1. Play-off-Runde steigt natürlich zwischen den Dallas Mavericks und Houston Rockets. Die Rockets beendeten die Regular Season auf dem 2. Platz und sind gegen die Mavs (7.) in der Favoritenrolle.

 

Zumal auch die Hauptrundenbilanz mit 3:1 für Houston, die mit James Harden den zweitbesten Scorer der Liga in ihren Reihen haben, spricht. Doch chancenlos sind die Nowitzki und Co. keinesfalls. Die Rockets-Spielweise liegt Dallas, zudem sind die Mavs extrem erfahren. Wichtig wird sein, dass die Defense funktioniert und Rajon Rondo gegen Harden sein Play-off-Gesicht zeigt. Dennoch glauben wir nicht daran, dass die Mavs das Texas-Duell für sich entscheiden. 4:3 für Houston!

Titelverteidiger San Antonio Spurs muss sich mit den Los Angeles Clippers messen, wobei es sich wohl hierbei um die offenste aller Erstrunden-Begegnungen handelt. Die Clippers, Dritter im Westen, präsentierten sich zuletzt in bärenstarker Form, doch die Spurs um die erfahrenen Routiniers Tim Duncan, Tony Parker und Co. müssen sich keinesfalls verstecken und bewiesen in den letzten Wochen ebenfalls aufsteigende Form. Wir glauben an ein Weiterkommen der Spurs (4:2).

Die Golden State Warriors mit MVP-Kandidat Stephen Curry sind der heißeste Titelanwärter und werden wohl gegen die New Orleans Pelicans keine große Mühe haben. Die unglaubliche Heimstärke (39:2-Siege) und starke Offensive (110 Punkte im Schnitt) sind Ligabestwerte. Da gibt es für die Pelicans nichts zu holen. 4:0 für Golden State. Im vierten Play-off-Duell der Western Conference treffen die Portland Trail Blazers auf die Memphis Grizzlies. Wir sehen die Grizzlies leicht vorn (4:2).

Sorgen die Celtics für eine Überraschung?

Im Osten waren die Atlanta Hawks völlig überraschend das dominierende Team und sind somit gegen die Brooklyn Nets der klare Favorit. Hier dürfte für die Hawks wenig anbrennen: Wir tippen auf ein 4:1. Auch die Cleveland Cavaliers (Zweiter im Osten) werden wohl durch die 1. Play-off-Runde spazieren, zumal sich der neu zusammengestellte Titelanwärter um LeBron James nach einigen Startschwierigkeiten in den letzten Wochen deutlich konstanter präsentierte. Gegen die Boston Celtics, die vor allem durch Teamgeist und Willen überzeugen, darf mit einem 4:2 gerechnet werden.

Ebenfalls sind die Chicago Bulls gegen Milwaukee Bucks (Tipp: 4:1) sowie die Toronto Raptors gegen die Washington Wizards (4:2) in der Favoritenrolle.

 

 

Bildquelle

By Erik Drost from United States (LeBron James) [CC BY-SA 2.0], via Wikimedia Commons

maxdome - Deutschlands größte Online-Videothek